Fußball-Europameisterschaft 2008/Rumänien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel behandelt die rumänische Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2008.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

02.09.2006 Rumänien Bulgarien 2:2 (1:0)
06.09.2006 Albanien Rumänien 0:2 (0:0)
07.10.2006 Rumänien Weißrussland 3:1 (2:1)
24.03.2007 Niederlande Rumänien 0:0
28.03.2007 Rumänien Luxemburg 3:0 (1:0)
02.06.2007 Slowenien Rumänien 1:2 (0:0)
06.06.2007 Rumänien Slowenien 2:0 (1:0)
08.09.2007 Weißrussland Rumänien 1:3 (1:2)
13.10.2007 Rumänien Niederlande 1:0 (0:0)
17.10.2007 Luxemburg Rumänien 0:2 (0:1)
17.11.2007 Bulgarien Rumänien 1:0 (1:0)
21.11.2007 Rumänien Albanien 6:1 (1:0)

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 RumänienRumänien Rumänien 12 9 2 1 26:7 29
2 NiederlandeNiederlande Niederlande 12 8 2 2 15:5 26
3 BulgarienBulgarien Bulgarien 12 7 4 1 18:7 25
4 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 12 4 1 7 17:23 13
5 AlbanienAlbanien Albanien 12 2 5 5 12:18 11
6 SlowenienSlowenien Slowenien 12 3 2 7 9:16 11
7 LuxemburgLuxemburg Luxemburg 12 1 0 11 2:23 3

Rumänisches Aufgebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Name Verein vor EM-Beginn Geburtstag Spiele Tore Yellow card.svg Yellowred card.svg Red card.svg
Torhüter
1 Bogdan Lobonț RumänienRumänien Dinamo Bukarest 18.01.1978 3 0 0 0 0
12 Marius Popa RumänienRumänien FCU Polithenica Timișoara 31.07.1978 0 0 0 0 0
23 Eduard Stăncioiu RumänienRumänien CFR Cluj 03.03.1981 0 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Cosmin Contra SpanienSpanien FC Getafe 15.12.1975 3 0 1 0 0
3 Răzvan Raț UkraineUkraine Schachtar Donezk 26.05.1981 3 0 0 0 0
4 Gabriel Tamaș FrankreichFrankreich AJ Auxerre 09.11.1983 3 0 0 0 0
5 Cristian Chivu (C)Kapitän der Mannschaft ItalienItalien Inter Mailand 26.10.1980 3 0 2 0 0
13 Cristian Săpunaru RumänienRumänien Rapid Bukarest 05.04.1984 0 0 0 0 0
14 Sorin Ghionea RumänienRumänien Steaua Bukarest 11.05.1979 1 0 0 0 0
15 Dorin Goian RumänienRumänien Steaua Bukarest 12.12.1980 2 0 2 0 0
17 Cosmin Moți RumänienRumänien Dinamo Bukarest 03.12.1984 0 0 0 0 0
22 Ștefan Radu ItalienItalien Lazio Rom 22.10.1986 0 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
6 Mirel Rădoi RumänienRumänien Steaua Bukarest 22.03.1981 2 0 0 0 0
7 Florentin Petre BulgarienBulgarien ZSKA Sofia 15.01.1976 2 0 0 0 0
8 Paul Codrea ItalienItalien AC Siena 04.04.1981 3 0 0 0 0
11 Răzvan Cociș RusslandRussland Lokomotive Moskau 19.02.1983 3 0 0 0 0
16 Bănel Nicoliță RumänienRumänien Steaua Bukarest 07.01.1985 3 0 0 0 0
19 Adrian Cristea RumänienRumänien Dinamo Bukarest 30.11.1983 0 0 0 0 0
20 Nicolae Dică RumänienRumänien Steaua Bukarest 09.05.1980 3 0 0 0 0
Stürmer
9 Ciprian Marica DeutschlandDeutschland VfB Stuttgart 02.10.1985 0 0 0 0 0
10 Adrian Mutu ItalienItalien AC Florenz 08.01.1979 3 1 1 0 0
18 Marius Niculae SchottlandSchottland Inverness CT 16.05.1981 2 0 0 0 0
21 Daniel Niculae FrankreichFrankreich AJ Auxerre 06.10.1982 3 0 0 0 0
Trainer
RumänienRumänien Victor Pițurcă 08.05.1956

Quartier der Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die rumänische Nationalmannschaft wird während der EM 2008 Ihr Quartier im Säntispark in St. Gallen (Schweiz) beziehen. Trainieren werden sie im Espenmoos, St. Gallen.

Spiele Rumäniens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • RumänienRumänien Rumänien - FrankreichFrankreich Frankreich 0:0
  • ItalienItalien Italien - RumänienRumänien Rumänien 1:1 (0:0)
  • NiederlandeNiederlande Niederlande - RumänienRumänien Rumänien 2:0 (0:0)

Details siehe Fußball-Europameisterschaft 2008/Gruppe C