Glabbeek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glabbeek
Glabbeekwapen.jpg Flag of Glabbeek.svg
Glabbeek (Flämisch-Brabant)
Glabbeek
Glabbeek
Staat: Belgien
Region: Flandern
Provinz: Flämisch-Brabant
Bezirk: Löwen
Koordinaten: 50° 52′ N, 4° 57′ OKoordinaten: 50° 52′ N, 4° 57′ O
Fläche: 26,78 km²
Einwohner: 5300 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 198 Einwohner je km²
Postleitzahl: 3380, 3381 und 3384
Vorwahl: 016
Bürgermeister: Peter Reekmans (Dorpspartij)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Gemeentehuis
Grotestraat 33
3380 Glabbeek
Website: www.glabbeek.be
lblelslh

Glabbeek ist eine belgische Gemeinde in der Region Flandern mit 5300 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014). Sie besteht aus den Ortsteilen Attenrode-Wever, Bunsbeek, Glabbeek-Zuurbemde und Kapellen.

Löwen liegt 16 Kilometer (km) westlich, das Stadtzentrum von Brüssel etwa 40 km westlich und Maastricht und Lüttich jeweils 50 km östlich bzw. südöstlich.

Die nächsten Autobahnabfahrten befinden sich bei Bekkevoort im Norden an der A 2 und bei Tienen im Süden an der A 3/E 40.
In Tienen, Diest und Löwen befinden sich die nächsten Regionalbahnhöfe.
Die Flughäfen von Maastricht und Lüttich sind die nächsten Regionalflughäfen und der Flughafen Brüssel National nahe der Hauptstadt ist ein internationaler Flughafen.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: Fünf Reihen Eisenhut werden durch ein goldenes rechtes Obereck mit drei roten rechtsgelegten (2,1) gestellten Fäusteln unterbrochen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Glabbeek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Offizielle Homepage der Gemeinde (niederl.)