Honda Accord 9. Generation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Honda
Honda Accord Limousine (2012–2016)
Honda Accord Limousine (2012–2016)
Accord
Produktionszeitraum: seit 2012
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine, Coupé
Motoren: Ottomotoren:
2,0–3,5 Liter
(110–207 kW)
Ottohybrid:
2,0 Liter (158 kW)
Länge: 4935 mm
Breite: 1850 mm
Höhe: 1465 mm
Radstand: 2775 mm
Leergewicht: 1512–1677 kg
Vorgängermodell Honda Accord 8. Generation
Nachfolgemodell Honda Accord 10. Generation

Der Honda Accord ist ein Mittelklasse-Pkw des japanischen Automobilherstellers Honda. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen wird die neunte Generation nicht mehr in Europa angeboten. Auch die Kombiversion entfiel mit dem Modellwechsel. Weiterhin baugleich mit dem Accord ist der Acura TLX. Es ist das erste Honda-Fahrzeug unter dem neuen CEO Takanobu Ito.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Honda präsentierte zunächst auf der North American International Auto Show in Detroit im Januar 2012 das Accord Coupé Concept. Im August 2012 folgte die Weltpremiere der Limousine. Die Produktion von Limousine und Coupé lief im September 2012 an.

Die kürzeren Acura TLX und Honda Spirior basieren auf der neunten Accord-Generation.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2.0 2.4 i-VTEC 3.0 V6 3.5 V6 2.0 Sport Hybrid
Motor
Bauzeitraum seit 09/2012 seit 09/2013 seit 09/2012 seit 06/2016
Motortyp Ottomotor Ottomotor + Elektromotor
Motorbauart R4 V6 R4
Hubraum 1997 cm³ 2356 cm³ 2997 cm³ 3471 cm³ 1993 cm³
Verdichtungsverhältnis 10,6 : 1 11,1 : 1 10,5 : 1 13,0 : 1
Leistung, Verbrennungsmotor 114 kW (155 PS)
bei 6500/min
138 kW (188 PS)
bei 6400/min
183 kW (249 PS)
bei 6000/min
207 kW (281 PS)
bei 6200/min
107 kW (146 PS)
bei 6200/min
Leistung, Elektromotor 135 kW (184 PS)
Systemleistung 158 kW (215 PS)
Drehmoment, Verbrennungsmotor 190 Nm bei
4300/min
245 Nm bei
3900/min
297 Nm bei
5500/min
342 Nm bei
4900/min
175 Nm bei
4000/min
Drehmoment, Elektromotor 315 Nm
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig Stufenloses Getriebe 6-Gang-Automatikgetriebe Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h 210 km/h 230 km/h
Beschleunigung 0-100 11,7 s 9,4–9,5 s 8,1 s 7,2 s
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 7,4 l Super 7,7–7,9 l Super 9,2 l Super 9,0 l Super 4,2–4,4 l Super
Tankinhalt 65 l 60 l

Accord Plug-in-Hybrid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Los Angeles Auto Show 2012 wurde eine Plug-in-Hybrid-Version für 2013 vorgestellt. Die Produktion startete am 21. Dezember 2012.[1] Diese Variante war zunächst ab Januar 2013 nur in Kalifornien und New York verfügbar. Im Juni 2015 kündigte Honda an, die Plug-in-Hybrid-Version zum Jahreswechsel vom Markt zu nehmen, um die konventionelle Motorenentwicklung voranzutreiben. Das Unternehmen plant nach der Einführung eines neuen Brennstoffzellenfahrzeug im Jahr 2016 neue Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeuge auf den Markt zu bringen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2014 Honda Accord Plug-in Hybrid is CARB’s first SULEV20 gas car. 28. Dezember 2012, abgerufen am 24. April 2016.
  2. Honda discontinuing Civic Hybrid, Civic natural gas model, Accord plug-in hybrid. 15. Juni 2015, abgerufen am 24. April 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Honda Accord (2013, North America) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien