Honda Crider

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Honda Crider
Produktionszeitraum: seit 2013
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Limousine

Der Honda Crider ist eine Limousine der Kompaktklasse des japanischen Automobilherstellers Honda, die nur in China verkauft wird. Gebaut wird das auf dem Honda City basierende Fahrzeug seit 2013 von der Guangqi Honda Automobile Company in Guangzhou.

1. Generation (2013–2018)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Generation
Honda Crider (2013–2016)

Honda Crider (2013–2016)

Produktionszeitraum: 2013–2018
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,8 Liter (100 kW)
Länge: 4664 mm
Breite: 1750 mm
Höhe: 1505 mm
Radstand: 2650 mm
Leergewicht: 1251–1306 kg
Honda Crider (2016–2018)

Die Limousine wurde im April 2013 auf der Shanghai Auto Show der Öffentlichkeit präsentiert[1] und wird seit dem 26. Juni 2013 in China verkauft.[2] 2016 wurde der Crider überarbeitet.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angetrieben wird der Wagen von einem 1,8-Liter-Vierzylinder-Reihen-Ottomotor, der 100 kW (136 PS) leistet. Serienmäßig wird er mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgeliefert, wahlweise ist ein stufenloses Getriebe erhältlich.

1.8 i-VTEC
Bauzeitraum 06/2013–08/2018
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1799 cm³
max. Leistung bei min−1 100 kW (136 PS) / 6500
max. Drehmoment bei min−1 169 Nm / 4300
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional (Stufenloses Getriebe)
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 10,1 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
(kombiniert)
6,4–6,5 l Super
(6,2–6,3 l Super)
Tankinhalt 47 l

Werte in runden Klammern gelten für Modell mit stufenlosem Getriebe

2. Generation (seit 2018)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Generation
Honda Crider (seit 2018)

Honda Crider (seit 2018)

Produktionszeitraum: seit 2018
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,0 Liter (90 kW)
Länge: 4756 mm
Breite: 1804 mm
Höhe: 1509 mm
Radstand: 2730 mm
Leergewicht: 1261–1310 kg
Heckansicht

Die zweite Generation wurde auf der Chengdu Auto Show 2018 präsentiert und ist in China seit September 2018 im Handel.[3]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angetrieben wird der Wagen von einem aufgeladenen 1,0-Liter-Dreizylinder-Reihen-Ottomotor, der 90 kW (122 PS) leistet.

180 Turbo CVT
Bauzeitraum seit 09/2018
Motorkenndaten
Motortyp R3-Ottomotor
Hubraum 988 cm³
max. Leistung bei min−1 90 kW (122 PS) / 5500
max. Drehmoment bei min−1 173 Nm / 2000–4500
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 190–195 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 10,7 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
(kombiniert)
4,9–5,5 l Super
Tankinhalt 40 l

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Honda Crider concept debuts in China before the Shanghai Auto Show. 19. April 2013, abgerufen am 11. November 2016.
  2. Honda Crider will be launched on the Chinese car market on June 26. 11. Juni 2013, abgerufen am 11. November 2016.
  3. Новый седан Honda Crider: кузов больше, мотор меньше. 1. Oktober 2018, abgerufen am 28. Oktober 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Honda Crider – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien