Honda Pilot 3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Honda
Honda Pilot (seit 2015)

Honda Pilot (seit 2015)

Pilot
Produktionszeitraum: seit 2015
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
3,5 Liter (183 kW)
Länge: 4954 mm
Breite: 1997 mm
Höhe: 1778 mm
Radstand: 2820 mm
Leergewicht: 2008–2056 kg
Vorgängermodell Honda Pilot 2

Der Honda Pilot 3 ist die dritte Auflage des Personenkraftfahrzeugs Honda Pilot des japanischen Automobilherstellers Honda und tritt in der Klasse der SUV an. Das Fahrzeug debütierte auf der Chicago Auto Show im Februar 2015, im Mai 2015 begann die Produktion in Lincoln, Alabama in den Vereinigten Staaten. Die ersten Fahrzeuge konnten im Juni 2015 gekauft werden. Das Fahrzeug steht auf einer Plattform mit dem Acura MDX.

Das SUV ist für den amerikanischen Markt ausgerichtet und wird nicht in Europa vertrieben.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3.0 V6 VTEC
Bauzeitraum seit 2015
Motortyp Ottomotor
Motorbauart V6
Hubraum 2997 cm³
Leistung 183 kW (249 PS)
bei 6000/min
Drehmoment 294 Nm bei
5000/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Allradantrieb
Getriebe, serienmäßig 6-Stufen-Automatik
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 192 km/h
Beschleunigung 0-100 9,1 s
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
10,4 l Super
Tankinhalt 74 l

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Honda Pilot (third generation) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien