Hyundai Tucson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hyundai
Hyundai Tucson (2005–2010)

Hyundai Tucson (2005–2010)

Tucson
Produktionszeitraum: 2005–2010
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
2,0–2,7 Liter
(104–129 kW)
Dieselmotoren:
2,0 Liter
(83–104 kW)
Länge: 4325 mm
Breite: 1795 mm
Höhe: 1730 mm
Radstand: 2630 mm
Leergewicht: 1537–1848 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Hyundai ix35

Der Hyundai Tucson ist ein im Frühjahr 2005 vorgestelltes Sport Utility Vehicle der Automarke Hyundai, das 2009 durch den ix35 abgelöst wurde. Mit einer Länge von ca. 4,30 m und einem Listenpreis ab 19.890 € (Stand August 2008) gehört der Hyundai Tucson zu den preiswerten Kompakt-SUV. Das Fahrzeug war sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Die technische Basis teilt er sich mit dem Kia Sportage.

Der Nachfolger ix35 wird in Nordamerika weiterhin unter dem Namen Tucson vermarktet.

Motoren[Bearbeiten]

Zweite Generation (2015-)[Bearbeiten]

Auf dem Genfer Autosalon 2015 wurde die zweite Generation vorgestellt.[1]. Der Wagen löst den Hyundai ix35 ab.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hyundai Tucson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.autobild.de/artikel/hyundai-tucson-autosalon-genf-2015-sitzprobe-5602146.html