Kanton Guillestre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Guillestre
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Hautes-Alpes
Arrondissement Briançon
Hauptort Guillestre
Einwohner 8.184 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Fläche 831,55 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 0510

Der Kanton Guillestre ist eine französische Verwaltungseinheit im Département Hautes-Alpes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasst 16 Gemeinden im Arrondissement Briançon und hat seinen Hauptort (frz.: bureau centralisateur) in Guillestre.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus 16 Gemeinden[1] mit insgesamt 8184 Einwohnern (Stand: 2013)auf einer Gesamtfläche von 831,55 km2:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche (km²) Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Abriès 000000000000322.0000000000322   (2013) 77,1 000000000000004.00000000004 Einw./km² 05001 05460
Aiguilles 000000000000444.0000000000444   (2013) 40,2 000000000000011.000000000011 Einw./km² 05003 05470
Arvieux 000000000000368.0000000000368   (2013) 72,6 000000000000005.00000000005 Einw./km² 05007 05350
Ceillac 000000000000298.0000000000298   (2013) 96,0 000000000000003.00000000003 Einw./km² 05026 05600
Château-Ville-Vieille 000000000000339.0000000000339   (2013) 66,9 000000000000005.00000000005 Einw./km² 05038 05470
Eygliers 000000000000761.0000000000761   (2013) 30,0 000000000000025.000000000025 Einw./km² 05052 05600
Guillestre 000000000002345.00000000002.345   (2013) 51,3 000000000000046.000000000046 Einw./km² 05065 05600
Molines-en-Queyras 000000000000308.0000000000308   (2013) 53,6 000000000000006.00000000006 Einw./km² 05077 05350
Mont-Dauphin 000000000000152.0000000000152   (2013) 0,6 000000000000253.0000000000253 Einw./km² 05082 05600
Réotier 000000000000202.0000000000202   (2013) 22,3 000000000000009.00000000009 Einw./km² 05116 05600
Risoul 000000000000676.0000000000676   (2013) 30,3 000000000000022.000000000022 Einw./km² 05119 05600
Ristolas 000000000000069.000000000069   (2013) 82,2 000000000000001.00000000001 Einw./km² 05120 05460
Saint-Clément-sur-Durance 000000000000295.0000000000295   (2013) 25,1 000000000000012.000000000012 Einw./km² 05134 05600
Saint-Crépin 000000000000665.0000000000665   (2013) 46,3 000000000000014.000000000014 Einw./km² 05136 05600
Saint-Véran 000000000000262.0000000000262   (2013) 44,8 000000000000006.00000000006 Einw./km² 05157 05350
Vars 000000000000678.0000000000678   (2013) 92,2 000000000000007.00000000007 Einw./km² 05177 05560

Mit der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurden die Gemeinden des gleichzeitig aufgelassenen Kantons Aiguilles dem Kanton Guillestre zugeteilt. Dieser bestand vorher aus den neun Gemeinden Ceillac, Eygliers, Guillestre, Mont-Dauphin, Risoul, Réotier, Saint-Clément-sur-Durance, Saint-Crépin und Vars. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 394,19 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 0511.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2001–2015 Marcel Cannat DVD
2015– Marcel Cannat
Valérie Garcin
DVD

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Décret n° 2014-193 du 20 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département des Hautes-Alpes publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).