Eygliers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eygliers
Wappen von Eygliers
Eygliers (Frankreich)
Eygliers
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Hautes-Alpes
Arrondissement Briançon
Kanton Guillestre
Gemeindeverband Guillestrois et Queyras
Koordinaten 44° 41′ N, 6° 38′ OKoordinaten: 44° 41′ N, 6° 38′ O
Höhe 881–2.670 m
Fläche 30,04 km2
Einwohner 776 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 05600
INSEE-Code

Eygliers

Eygliers ist eine französische Gemeinde im Département Hautes-Alpes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Kanton Guillestre im Arrondissement Briançon.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss Durance bildet die Grenze zu Réotier und nimmt den Nebenfluss Guil auf, der die Grenze zu Guillestre bildet. Die Gemeindegemarkung von Mont-Dauphin ist im Süden vollumfänglich von Eygliers umgeben. Teile des Gemeindegebietes gehört zum Regionalen Naturpark Queyras. Die Gemeinde grenzt im Nordosten an Arvieux, im Süden und Osten an Guillestre, im Südwesten an Réotier und im Nordwesten an Saint-Crépin.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 415 414 403 502 596 697 749 776

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eygliers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien