Karl-Josef Assenmacher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl-Josef Assenmacher (* 30. Mai 1947) ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter.

Der in Hürth wohnhafte Assenmacher leitete zwischen 1978 und 1994 insgesamt 153 Bundesligaspiele und zwischen 1976 und 1994 99 Begegnungen der Zweiten Liga. Von 1983 bis 1993 stand er auf der FIFA-Liste. Er leitete 12 A-Länderspiele und 18 Europacupspiele, darunter zum Abschluss seiner internationalen Karriere das Finale im Europapokal der Pokalsieger 1993.

Assenmacher, der für den TTC Mersch Pattern spielt, gewann 2003 die World Senior Games im Tischtennis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]