Kreis Arad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Județul Arad
Kreis Arad
Lage des Kreises in Rumänien
Lage des Kreises in Rumänien
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Rumänien
Hauptstadt Arad
Fläche 7754 km²
Einwohner 430.629 (2011[1])
Dichte 56 Einwohner pro km²
Gründung 1968
ISO 3166-2 RO-AR
Webauftritt www.cjarad.ro
Politik
Kreisratsvorsitzender Iustin-Marinel Cionca-Arghir[2]
Partei PNL
Koordinaten: 46° 18′ N, 21° 47′ O
Karte des Kreises Arad
Wappen des Kreises Arad, zur Zeit des Realsozialismus
Wappen des Kreises Arad, in der Zwischenkriegszeit

Arad ist ein rumänischer Kreis (Județ) im Kreischgebiet und Banat mit der Kreishauptstadt Arad. Seine gängige Abkürzung und das Kfz-Kennzeichen sind AR.

Der Kreis Arad grenzt im Norden sowie Nordosten an den Kreis Bihor, im Osten an den Kreis Alba, im Osten sowie Südosten an den Kreis Hunedoara, im Süden an den Kreis Timiș und im Westen an Ungarn.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl einiger Ethnien im Kreis Arad entwickelte sich ab 1930 wie folgt:

Jahr Einwohner Rumänen Magyaren Deutsche Roma Slowaken Serben Juden
1930[3] 488.359 304.838 88.542 58.639 6.806 11.978 3.808 9.445
1956 475.620 330.011 80.128 44.311 1.743 8.108 3.075 5.176
1966 481.248 344.302 75.445 43.874 2.645 7.317 2.850 1.862
1977 512.020 375.486 74.098 39.702 9.216 7.551 2.427 1.044
1992 487.617 392.600 61.011 9.392 13.325 6.760 1.746 299
2002[4] 461.791 379.451 49.291 4.852 17.664 5.695 1.217 178
2011[1] 430.629 340.670 36.568 2.909 16.475 4.462 849 116

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis hat eine Gesamtfläche von 7754 km², dies entspricht 3,25 % der Fläche Rumäniens.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Status der Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis Arad besteht aus offiziell 283 Ortschaften. Davon haben 10 den Status einer Stadt, 68 den einer Gemeinde. Die übrigen sind administrativ den Städten und Gemeinden zugeordnet.

Größte Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt/Gemeinde Einwohner
Arad (dt. Arad, ung. Arad) 159.074
Pecica (dt. Petschka, ung. Pécska) 012.762
Sântana (dt. Sanktanna, ung. Újszentanna) 011.428
Vladimirescu (dt. Glogowatz, ung. Glogovác) 010.710
Lipova (dt. Lippa, ung. Lippa) 010.313
Ineu (ung. Borosjenő) 009.260
Șiria (dt. Hellburg, ung. Világos) 008.103
Chișineu-Criș (ung. Kisjenő ) 007.987
Curtici (dt. Kurtitsch, ung. Kürtös) 007.453
Nădlac (dt. Nadlak, ung. Nagylak) 007.398
Pâncota (dt./ung. Pankota) 006.946
Vinga (dt. Winga, ung. Vinga) 006.150
Sebiș (dt. Sebesch, ung. Borossebes) 005.979
Târnova (ung. Tornova) 005.935
Macea (dt. Matscha, ung. Mácsa) 005.762
(Stand: 20. Oktober 2011)[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kreis Arad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Volkszählung 2011 in Rumänien (MS Excel; 1,3 MB).
  2. Angaben bei Biroului Electoral Central, abgerufen am 5. Mai 2021 (rumänisch).
  3. Volkszählung von 1930–1992 in Rumänien bei kia.hu, abgerufen am 7. Mai 2021.
  4. Volkszählung 2002 im Kreis Arad in Rumänien bei edrc.ro. abgerufen am 7. Mai 2021.