La Cuba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde La Cuba
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
La Cuba (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Teruel
Comarca: Maestrazgo
Koordinaten 40° 35′ N, 0° 18′ WKoordinaten: 40° 35′ N, 0° 18′ W
Höhe: 882 msnm
Fläche: 6,51 km²
Einwohner: 41 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 6,3 Einw./km²
Postleitzahl: 44141
Gemeindenummer (INE): 44088 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Félix Marín Andrés

La Cuba ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Teruel der Autonomen Gemeinschaft Aragonien. La Cuba liegt im Osten der Provinz im Tal des Río de la Cuba und ist auf dem Straßenweg nur über die Nachbarprovinz Castellón erreichbar. Das Gemeindegebiet hat eine Fläche von 6,51 km².

Am 1. Januar 2018 zählte die Gemeinde 41 Einwohner. Im 19. Jahrhundert wohnten über 400 Personen im Ort, 1910 waren es noch 396 Einwohner, 1950 286 und 121 Einwohner im Jahr 1981.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Datenbank ine.es