Liste der größten Unternehmen in Namibia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der größten Unternehmen in Namibia enthält die größten Unternehmen (nach Umsatz) in Namibia.

2014 standen mit Afrox (Hauptsitz in Südafrika; Platz 153), dem Vukile Property Fund (Hauptsitz in Südafrika; Platz 178), FNB Namibia (Platz 187) und Namibia Breweries (Platz 228) vier namibische Unternehmen auf der Liste der 250 größten Unternehmen (nach Marktkapitalisierung) in Afrika.[1]

nach Umsatz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Hauptsitz Umsatz
Mio. N$
Gewinn
Mio. N$
Mitarbeiter Branche Markt-
kapiatlisierung[1][2]
01. Namdeb Holding Windhoek 05535,0 (2011) 0700 (2011) ~1600 (2009) Bergbau (Diamanten)
02. Ohlthaver & List
davon Namibia Breweries
Windhoek
Windhoek
5306,3 (2015)
02434,2 (2015)
410,9 (2015)
259,0 (2015)
5219 (2015)
786 (2015)
Unternehmensgruppe
Brauerei

N$ 3,47 Mrd. / US$ 320 Mio.
03. Namibia Power Corporation Windhoek 4480,5 (2015) 0531,2 (2015) 0956 (2014) Elektrizität
04. Bidvest Namibia Windhoek 03534,8 (2015) 0412,5 (2015) 3110 (2013) Unternehmensgruppe N$ 407 Mio.
05. Pupkewitz Holdings Windhoek 3000 (2013) 1574 (2015) Unternehmensgruppe
06. Rössing Uranium Limited Arandis 03000,0 (2016) 0107,0 (2016) 1168 (2013) Bergbau (Uran)
07. Bank Windhoek Windhoek 02425,3 (2014/15) 0753,0 (2014/15) 1250 (2011) Kreditinstitut N$ 1,973 Mrd.
08. MTC Namibia Windhoek 02061,8 (2014) 0504,9 (2014) 0465 (2013) Mobilfunk
09. Meatco Windhoek 1802,6 (2016) 013,1 (2016) 1200 (2009) Fleisch
10. FNB Namibia Windhoek 01765,8 (2014) 0785,0 (2014) 01837 (2010/11) Kredit- und Finanzinstitut N$ 3,043 Mrd. / US$ 429 Mio.
11. Agra Windhoek 01339,3 (2015) 038,2 (2015) 494 (2010) Landwirtschaft
12. Telecom Namibia Windhoek 01336,7 (2014) 0205,9 (2014) 1134 (2008/09) Telekommunikation
13. Trustco Group Windhoek 01150,3 (2016) 0419,8 (2016) 0606 (2015) Unternehmensgruppe N$ 1,452 Mrd.
14. Air Namibia [3] Windhoek 1100,0 (2009/10) 0-104,8 (2006) ±700 (2013) Fluggesellschaft
15. Namibia Post Windhoek 01012,6 (2015) -02,5 (2015) 0758 (2009/10) Post/Logistik
16. Namibian Port Authority Walvis Bay 0874,5 (2014) 00168,2 (2011/12) 0854 (2014) Hafenbetreiber
17. Standard Bank Namibia Windhoek 0800,6 (2014) 0169,5 (2014) 1503 (2013) Kreditinstitut
18. Nedbank Namibia Windhoek 0685,9 (2013) 0200,8 (2013) 0589 (2006) Kreditinstitut
19. TransNamib Windhoek 0527,1 (2013) -194,0 (2013) 1802 (2013) Eisenbahngesellschaft
20. Namibia Water Corporation Windhoek 0408,4 (2008) 0059,7 (2008) 0600 (2008) Wasser
21. Nexus Group Outjo 0250,0 (2011) >500 (2011) Baugewerbe
22. NAMCOR Windhoek 0227,1 (2012) 060,3 (2012) 043 (2010/11) Petroleumgesellschaft
23. Namibia Airports Company Windhoek 0191,1 (2013) 050,4 (2013) 273 (2013) Flughäfen
24. Namibia Wildlife Resorts Windhoek 0168,7 (2009) 009,4 (2009) Unterkünfte
25. Namibian Broadcasting Corporation Windhoek 0168,4 (2011/12)
davon Staatssubvention: 105,0 (2011/12)
014,0 (2013/14) 0497 (2011/12) Rund-/Hörfunk
26. Oryx Properties Windhoek 0160,6 (2013) 014,9 (2013) Immobilien N$ 1,637 Mrd.
x. Namibia Asset Management Windhoek 0080,5 (2014) 012,7 (2014) 8 (2014) Finanzen N$ 75 Mio.
x. Stimulus Investments Windhoek Finanzen N$ 364 Mio.
x. Afrox Namibia Windhoek Gas US$ 625 Mio.
x. Vukile Property Fund Namibia Windhoek Immobilien US$ 470 Mio.
x. M+Z Group Windhoek Unternehmensgruppe
x. Namib Mills Windhoek 0780 (2010) Nahrungsmittel
x. United Africa Group Windhoek Unternehmensgruppe
x. Frans Indongo Group Windhoek 1300 (2011) Unternehmensgruppe
x. Old Mutual Namibia Windhoek 0354 (2010) Versicherung
x. Ohorongo Windhoek Zement
x. Namib Poultry Windhoek ±500 (2012) Geflügel
x. Safland Windhoek Immobilien

Anmerkung zum Verständnis:

  • Der Wechselkurs des Euro zum Namibia-Dollar liegt bei 1 EUR = 14,064 NAD
  • Angaben in Klammern = Jahreszahl der Berichtsdaten
  • Pfeile geben die Entwicklung zum vorherigen Berichtszeitraum an.

nach Mitarbeiterzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ohlthaver & List: 5219 (2015)
  2. Bidvest Namibia: 3110 (2013)
  3. FNB Namibia: 1837 (2010/11)
  4. Transnamib: 1802 (2013)
  5. NAMDEB: 1600 (2009)
  6. Pupkewitz: 1574 (2015)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Southern Africa’s Top 250 Companies. African Business, 13. Juni 2014
  2. Börse Namibia: Trading Report. 3. März 2017
  3. http://www.az.com.na/wirtschaft/bald-tglich-nach-deutschland.123335.php, Allgemeine Zeitung, 11. März 2011 (Memento vom 19. Mai 2011 im Internet Archive)
  • Ansonsten Webseiten der einzelnen Unternehmen.