Liste der größten Unternehmen in Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der größten Unternehmen in Österreich enthält die 2017 vom Forbes Magazine in der Liste Forbes Global 2000 veröffentlichten größten börsennotierten Unternehmen in Österreich und andere größte Unternehmen.

Die Rangfolge der jährlich erscheinenden Liste der 2000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. In der Tabelle aufgeführt sind auch der Hauptsitz, Mitarbeiterzahl und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2017.[1]

Forbes
2000
Vorjahr
(2016)
Name
Hauptsitz
Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Mitarbeiter Branche
430. (429.) Erste Group Bank Wien 10,19 1,5 47.702 Banken
622. (849.) Raiffeisen Bank International Wien 8,11 1,2 49.700 Banken
752. (799.) OMV Group Wien 23,00 0,2 20.721 Öl & Gas
895. (1086.) voestalpine Linz 14,27 0,8 47.186 Stahlindustrie
1164. (1083.) Vienna Insurance Group Wien 11,24 0,3 25.059 Versicherungen
1379. (neu) Bawag Group Wien 1,63 0,5 4.079 Banken
1588. (1631.) Strabag Wien 15,24 0,3 72.904 Bauindustrie
1628. (1543.) Uniqa Insurance Group Wien 5,87 0,2 12.839 Versicherungen
Andritz AG Graz 7,10 0,3 25.000 Maschinenbau
(1942.) Verbund AG Wien 3,10 0,4 2.923 Stromindustrie
Porsche Holding 19,00 33.000 Automobile
Spar Österreich Salzburg 13,00 75.000 Einzelhandel
Rewe International Wiener Neudorf 13,00 75.000 Einzelhandel
Magna International Europe 9,70 Automobilzulieferer
Mondi AG Wien 6,50 24.000 Papierhersteller
Red Bull GmbH Fuschl am See 5,90 11.000 Lebensmittelhersteller
ÖBB Wien 5,20 40.000 Eisenbahngesellschaft
Novomatic Gumpoldskirchen 4,80 30.000 Glücksspiel

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2017 Forbes Global 2000 – Österreich