Liste der schottischen Clans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste führt die schottischen Clans auf.

Schottische Clans definieren sich über ihren Nachnamen, der meist in anglisierter und in gälischer Form existiert.

Die meistens Clans definieren sich über ein Motto, einen sog. Badge (ein Wahrzeichen), ihren Tartan (das Webmuster, das vor allem im Kilt zu finden ist) und ihre Ländereien – sofern noch im Clanbesitz.

Clan-Namen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Keith
  • Kennedy
  • Kerr
  • Kincaid

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lamont
  • Lennox
  • Leslie
  • Lindsay
  • Livingstone
  • Lockhart
  • Lumsden
  • Lymandt
  • Lymondt
  • Limandt
  • Liemandt
  • Leimandt
  • Lemandt / Lemondt
  • Lamondt
  • Lumandt
  • Mclymont
  • Lymont
  • Lymond
  • Limand

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Napier
  • Nicolson
  • Ness

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Scott
  • Shaw of Tordarroch
  • Sinclair
  • Skene
  • Smith
  • Stwatchn
  • Stewart
  • Sutherland

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]