Lokeren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lokeren
Lokeren.jpg Flag of Lokeren.gif
Lokeren (Provinz Ostflandern)
Lokeren
Lokeren
Staat: Belgien
Region: Flandern
Provinz: Ostflandern
Bezirk: Sint-Niklaas
Koordinaten: 51° 6′ N, 3° 59′ O51.1016666666673.9877777777778Koordinaten: 51° 6′ N, 3° 59′ O
Fläche: 67,50 km²
Einwohner: 40.332 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 598 Einwohner je km²
Postleitzahl: 9160
Vorwahl: 09
Bürgermeister: Filip Anthuenis (Open VLD)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Groentemarkt 1
9160 Lokeren
Website: www.lokeren.be
lblelslh

Lokeren ist eine belgische Stadt in der Region Flandern. Sie liegt in der Provinz Ostflandern im Arrondissement Sint-Niklaas.

Die Stadt hat 40.332 Einwohner (Stand 1. Januar 2014) und eine Fläche von 67,50 km². Die Postleitzahl ist 9160.

Lokeren liegt 11 Kilometer (km) südöstlich, Sint-Niklaas 12 km nordöstlich, Gent 20 km südwestlich, Antwerpen 30 km nordwestlich und Brüssel 40 km südöstlich.

Die Stadt hat eine Autobahnanschlussstelle an der A14/E17.

Sie besitzt eine Bahnstation an der Strecke Gent-Lokeren-Antwerpen und der Nebenbahn Lokeren-Dendermonde-Brüssel.

Teilgemeinden von Lokeren sind: Daknam und Eksaarde (alte Schreibweisen: Eksaerde und Exaerde).

In Lokeren befindet sich auch das Provinciaal Domein Puyenbroeck.

Der Fußballverein Sporting Lokeren ist in der Stadt beheimatet.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lokeren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus Lokeren
Kircheturm (de parochiekerk Sint Laurentius) vom Markt