London Borough of Lambeth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
London Borough of Lambeth
City of LondonCity of WestminsterRoyal Borough of Kensington and ChelseaLondon Borough of Hammersmith and FulhamLondon Borough of WandsworthLondon Borough of LambethLondon Borough of SouthwarkLondon Borough of Tower HamletsLondon Borough of HackneyLondon Borough of IslingtonLondon Borough of CamdenLondon Borough of BrentLondon Borough of EalingLondon Borough of HounslowLondon Borough of Richmond upon ThamesRoyal Borough of Kingston upon ThamesLondon Borough of MertonLondon Borough of SuttonLondon Borough of CroydonLondon Borough of BromleyRoyal Borough of GreenwichLondon Borough of HaveringLondon Borough of Barking and DagenhamLondon Borough of RedbridgeLondon Borough of NewhamLondon Borough of Waltham ForestLondon Borough of HaringeyLondon Borough of EnfieldLondon Borough of BarnetLondon Borough of HarrowLondon Borough of LewishamLondon Borough of BexleyLondon Borough of HillingdonSouth East EnglandEast of EnglandLambeth
Über dieses Bild
Status London Borough
Region Greater London
Verwaltungssitz Brixton
Fläche 26,82 km²
Einwohner 318.216
Stand 2014[1]
ONS-Code 00AY
Website www.lambeth.gov.uk

Der London Borough of Lambeth [ˈlæmbəθ] ist ein Stadtbezirk von London. Er liegt unmittelbar südlich der Stadtmitte im „Knie“ der Themse an deren östlichem Ufer gegenüber der City of Westminster. Der Name Lambeth, urkundlich erwähnt im Jahr 1062 als Lambehitha bzw. 1089 als Lamhytha, geht etymologisch auf die altenglischen Worte lamb (Lamm) und hȳth (Hafen, Landepunkt) zurück.[2] Bei der Gründung der Verwaltungsregion Greater London im Jahr 1965 entstand er aus dem Metropolitan Borough of Lambeth sowie den Stadtteilen Clapham und Streatham im Metropolitan Borough of Wandsworth.

Die Bevölkerung setzte sich 2008 zusammen aus 67,3 % Weißen, 5,6 % Asiaten, 19,8 % Schwarzen und 1,3 % Chinesen.[3]

2011 identifizierten sich 57,1 % als weißen Ursprungs, 29,9 % schwarzen Ursprungs, 8 % asiatischen Ursprungs, 0,6 % arabischen Ursprungs und 4,2 % gemischten Ursprungs. [1]

Stadtteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herne Hill und Dulwich gehören teilweise zum London Borough of Southwark. Der Stadtteil Crystal Palace ist ebenfalls auf mehrere Stadtbezirke verteilt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

London Eye Twilight April 2006

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Herne Hill befindet sich eine der ältesten und traditionsreichsten Radrennbahnen Großbritanniens. Dort wurden 1948 die Bahnradsport-Wettbewerbe der Olympischen Spiele ausgetragen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: London Borough of Lambeth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung von England am 30. Juni 2014
  2. A. D. Mills, A Dictionary of British Place-Names, S.175
  3. ONS mid-2007 Ethnic Group Population Estimates. Greater London Authority, Oktober 2009; abgerufen am 23. Mai 2011 (PDF, 89 KB, englisch).

Koordinaten: 51° 29′ N, 0° 7′ W