New Central Airservice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
New Central Airservice
新中央航空
Dornier Do 228 NG der New Central Airservice
IATA-Code:
ICAO-Code: CUK
Rufzeichen: CHUOH AIR
Gründung: 1978
Sitz: Ryūgasaki, JapanJapan Japan
Heimatflughafen:

Flughafen Chōfu

Unternehmensform: K.K.
Leitung:

Michiya Mori (CEO)

Flottenstärke: 4 (+ 1 Bestellung)
Ziele: national
Website: www.central-air.co.jp

New Central Airservice Co., Ltd. (im Markenauftritt auch NCA, japanisch 新中央航空株式会社 Shin Chūō Kōkū Kabushiki-gaisha) ist eine japanische Fluggesellschaft mit Sitz in Ryūgasaki und Basis auf dem Flughafen Chōfu. Sie ist eine vollständige Tochtergesellschaft der Kawada Kōgyō.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Central Airservice wurde 1978 gegründet.[1]

Sie hat seinen Sitz in Ryūgasaki, wobei jedoch der Heimatflughafen im 60 km entfernten Chōfu liegt.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Central Airservice betreibt drei Strecken, die die Izu-Inseln mit Chōfu auf der japanischen Hauptinsel verbinden.[2]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Juli 2016 besteht die Flotte der New Central Airservice aus vier Flugzeugen:[3]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt[4] Anmerkungen Sitzplätze[5]
Dornier Do 228-212 3 19
Dornier Do 228 NG 1 1 New Central Airservice ist Erstkunde der Do-228 NG[6]
Gesamt 4 1

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: New Central Air Service – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 企業情報 Campany Profile. (Nicht mehr online verfügbar.) Shin Chūō Kōkū, archiviert vom Original am 30. Dezember 2013; abgerufen am 6. November 2013 (japanisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.central-air.co.jp
  2. central-air.co.jp – 運航路線 (japanisch), abgerufen am 1. Juli 2016
  3. airlineupdate.com – New Central Airservice@1@2Vorlage:Toter Link/www.airlineupdate.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (englisch), abgerufen am 1. Juli 2016
  4. aerotelegraph.com – RUAG verkauft Dornier Do228 nach Japan, abgerufen am 11. Juli 2016.
  5. central-air.co.jp – 機材紹介 (japanisch), abgerufen am 1. Juli 2016
  6. RUAGNew Central Airservice (Japan) erweitert Dornier 228-Flotte@1@2Vorlage:Toter Link/www.ruag.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. abgerufen 5. November 2013