Nicole Best

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Nicole Best
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 30. Januar 1968 (51 Jahre)
Geburtsort Groß-Gerau, Deutschland
Vereine
Aktuell DSW Darmstadt
Erfolge
1999 Deutsche Meisterin 10.000-Meter-Bahngehen
2009 Deutsche Vizemeisterin 3000-Meter-Bahngehen
2010–2015 3 × Deutsche Meisterin 3000-Meter-Bahngehen
Status
aktiv

Nicole Best (* 30. Januar 1968 in Groß-Gerau) ist eine deutsche Triathletin, Geherin und mehrfache Deutsche Meisterin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Eltern zum Sport hingeführt, betrieb Nicole in ihrer Jugend Ballet, Kinderturnen, Schwimmen, Jazztanz, Volleyball, Tischtennis und Tennis.

1983 startete sie erstmals im Bahngehen bei den Hessischen Meisterschaften in Wiesbaden. 1999 wurde Nicole Best Deutsche Meisterin im 10.000-Meter-Bahngehen. 2004 wurde sie bei den Seniorenhallenweltmeisterschaften im 3000-Meter-Bahngehen Weltmeisterin der Altersklasse W35. 2012 gewann sie den nationalen Titel mit dem TV Groß-Gerau in der Mannschaftswertung des 20-km-Gehens. 2013 wurde sie nach 2010 erneut Deutsche Hallenmeisterin über die 3000-Meter-Distanz.

Der erste Start im Triathlon auf der Langdistanz war 1995. 2009 wurde sie in Roth deutsche Meisterin der Altersklasse W40 auf der Triathlon-Langdistanz.

Nicole Best lebt in Groß-Gerau bei Darmstadt.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klaus Amrhein: Biographisches Handbuch zur Geschichte der Deutschen Leichtathletik 1898–2005. 2 Bände. Darmstadt 2005 publiziert über Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DM Hallen-Bahngehen – Frankfurt-Kalbach
  2. Nicole Best verteidigt Titel. In: Darmstädter Echo. 30. Januar 2010.
  3. Nicole Best sorgt für Überraschung (Memento des Originals vom 3. September 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.leichtathletikweb.de (22. Februar 2009)
  4. Geherin Barbara Brandenburg Senioren-Vizeweltmeisterschaft (Memento vom 3. September 2014 im Internet Archive) (14. April 2004)
  5. Koch und Ramali siegen ganz souverän (17. Juli 2018)
  6. Fabian Conrad und Nina Kuhn triumphieren beim TriStar Worms-Germany (Memento vom 20. Juni 2012 im Internet Archive) (10. Juni 2012)
  7. Israman: Deutscher Sieg in der Wüste
  8. Triathlon auf Mallorca: Llanos und Coenen gelingt Hawaii-Formcheck
  9. Vuckovic Zweiter beim Kraichgau-Triathlon. In: Heilbronner Stimme.
  10. Ironman World Championship 2013 Alle deutschen Hawaii-Finisher, Tri-Mag, 15. Oktober 2013
  11. Rüsselcross Duathlon: Siege für Jenny Schulz und Rudolf von Grot In:tri2b.com