Olympische Sommerspiele 1952/Reiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helsinki1952.jpg
Reiten

Bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki wurden sechs Wettbewerbe im Reiten ausgetragen.

Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dressur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum ersten Mal in der Olympischen Geschichte sind Damen zu den Dressurwettbewerben zugelassen.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferd Punkte
1 SWE Henri Saint Cyr
auf „Master Rufus“
561
2 DEN Lis Hartel
auf „Jubilee“
541,5
3 FRA André Jousseaume
auf „Harpagon“
541

Ergebnisse der Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Heinz Pollay auf „Adular“ (7.), Ida von Nagel auf „Afrika“ (10.) und Fritz Thiedemann auf „Chronist XX“ (12.)
SchweizSchweiz Gottfried Trachsel auf „Kursus“ (4.), Henri Chammartin auf „Wöhler“ (6.) und Gustav Fischer auf „Soliman“ (8.)

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferde Punkte
1 SchwedenSchweden Schweden Gustaf Adolf Boltenstern jr.
auf „Krest“
Gehnäll Persson
auf „Knaust“
Henri Saint Cyr
auf „Master Rufus“
1597,5
2 SchweizSchweiz Schweiz Henri Chammartin
auf „Woehler“
Gustav Fischer
auf „Soliman“
Gottfried Trachsel
auf „Kursus“
1579
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Heinz Pollay
auf „Adular“
Fritz Thiedemann
auf „Chronist XX“
Ida von Nagel
auf „Afrika“
1501

Springreiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferd Strafpunkte
1 FRA Pierre Jonquères d’Oriola
„Ali Baba“
8 / 0 im Stechen
2 CHI Óscar Cristi
auf „Bambi“
8 / 4 im Stechen
3 GER Fritz Thiedemann
auf „Meteor
8 / 8 im Stechen

Ergebnisse weiterer Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Georg Höltig auf „Fink“ (16.) und Hans Hermann Evers auf „Baden“ (34.)
SchweizSchweiz Alexander Stoffel auf „Vol au Vent“ (42.)

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferde Strafpunkte
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien Harry Llewellyn
auf „Foxhunter“
Douglas Stewart
„Aherlow“
Wilfred White
auf „Nizefela“
40,75
2 ChileChile Chile Óscar Cristi
auf „Bambi“
Ricardo Echeverria
auf „Lindo Peal“
César Mendoza
auf „Pillán“
45,75
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Arthur McCashin
auf „Miss Budweiser“
John Russell
auf „Democrat“
William Steinkraus
auf „Hollandia“
52,25
6 DeutschlandDeutschland Deutschland Hans Hermann Evers
auf „Baden“
Georg Höltig
auf „Fink“
Fritz Thiedemann
auf „Meteor
60,0

Vielseitigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferd Strafpunkte
1 SWE Hans von Blixen-Finecke jr.
auf „Jubal“
28,33
2 FRA Guy Lefrant
auf „Verdun“
54,5
3 GER Wilhelm Büsing
auf „Hubertus“
55,5

Ergebnisse weiterer Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum:

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Klaus Wagner auf „Dachs“ (5.) und Otto Rothe auf „Trux von Kamax“ (11.)
SchweizSchweiz Jürgen Ziegler auf „Vanna“ (16.), Hans Schwarzenbach auf „Vae vicits“ (17.) und Werner Kilcher auf „Voilette“ (o. E.)

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferde Strafpunkte
1 SchwedenSchweden Schweden Hans von Blixen-Finecke jr.
auf „Jubal“
Folke Frölén
auf „Fair“
Olof Stahre
auf „Komet“
221,94
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Wilhelm Büsing
auf „Hubertus“
Otto Rothe
auf „Trux von Kamax“
Klaus Wagner
auf „Dachs“
235,49
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Charles Hough
auf „Cassivellannus“
Walter Staley
auf „Craigwood Park“
John Wolford
auf „Benny Grimes“
587,16

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchwedenSchweden Schweden 4 0 0 4
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1 1 3
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 0 0 1
4 ChileChile Chile 0 2 0 2
5 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 0 1 3 4
6 DanemarkDänemark Dänemark 0 1 0 1
6 SchweizSchweiz Schweiz 0 1 0 1
8 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 0 2 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Reiten bei den Olympischen Sommerspielen 1952 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien