Poviglio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poviglio
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Poviglio (Italien)
Poviglio
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Reggio Emilia (RE)
Lokale Bezeichnung Puii
Koordinaten 44° 49′ N, 10° 33′ OKoordinaten: 44° 49′ 0″ N, 10° 33′ 0″ O
Fläche 43 km²
Einwohner 7.330 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 170 Einw./km²
Postleitzahl 42028
Vorwahl 0522
ISTAT-Nummer 035029
Volksbezeichnung Povigliesi
Website Poviglio
Marktplatz von Poviglio

Poviglio ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 7330 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Reggio Emilia in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 17,5 Kilometer nordnordwestlich von Reggio nell’Emilia und etwa 16 Kilometer ostnordöstlich von Parma. Etwa 7 Kilometer nördlich von Poviglio fließt der Po.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Ortes Povigliop ist seit 1022 urkundlich nachgewiesen. Er soll zurückgehen auf eine Namensbezeichnung.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der früheren Bahnstrecke von Reggio nell’Emilia nach Boretto bestand ein Bahnhof in Poviglio. Mit der Schließung der Strecke 1955 wurde auch der Bahnhof stillgelegt. Bei Poviglio gibt es zwei kleine Flugplätze (Aviosuperficie/Campo di Volo) für die Allgemeine Luftfahrt.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Poviglio unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Plédran im Département Côtes-d’Armor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Poviglio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.