Scandiano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scandiano
Wappen
Scandiano (Italien)
Scandiano
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Reggio Emilia (RE)
Lokale Bezeichnung Scandiân
Koordinaten 44° 36′ N, 10° 41′ OKoordinaten: 44° 36′ 0″ N, 10° 41′ 0″ O
Höhe 95 m s.l.m.
Fläche 49 km²
Einwohner 25.663 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 524 Einw./km²
Postleitzahl 42019
Vorwahl 0522
ISTAT-Nummer 035040
Volksbezeichnung Scandianesi
Schutzpatron Santa Caterina
Website Scandiano

Scandiano ist eine Gemeinde mit 25.663 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Reggio Emilia, Region Emilia-Romagna in der nördlichen Hälfte Italiens. Die nächstgelegene größere Stadt ist Modena im Osten von Scandiano.

Die Stadt ist Mitglied der Cittaslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten durch Umweltpolitik, Infrastrukturpolitik, urbane Qualität, Aufwertung der autochthonen Erzeugnisse, Gastfreundschaft, Bewusstsein und landschaftliche Qualität.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scandiano unterhält Partnerschaften mit folgenden Gemeinden bzw. Städten:

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Scandiano – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.