San Martino in Rio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Martino in Rio
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Martino in Rio (Italien)
San Martino in Rio
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Reggio Emilia (RE)
Lokale Bezeichnung Sân Martèin
Koordinaten 44° 43′ N, 10° 46′ OKoordinaten: 44° 43′ 0″ N, 10° 46′ 0″ O
Höhe 36 m s.l.m.
Fläche 22,65 km²
Einwohner 8.111 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 358 Einw./km²
Postleitzahl 42018
Vorwahl 0522
ISTAT-Nummer 035037
Volksbezeichnung Sammartinesi
Schutzpatron Martin von Tours
Website San Martino in Rio

San Martino in Rio ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 8111 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Reggio Emilia in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 12,5 Kilometer ostnordöstlich von Reggio nell’Emilia und etwa 15,5 Kilometer nordwestlich von Modena. San Martino in Rio grenzt unmittelbar an die Provinz Modena.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter Sigismund d'Este gelangte San Martino (damals San Martino d'Este) zu gewisser regionaler Bedeutung, bis mit dem Aussterben der Familie die Gegend unter die Herrschaft des Herzogs von Modena gelangte.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Landmaschinenhersteller ARGO produziert im Ort Traktoren der Marken Landini und McCormick.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Martino in Rio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.