Rachel (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rachel (* 11. August 1942 in Cavaillon) ist eine französische Sängerin.

Ihre erste Single erschien 1963 bei der französischen Plattenfirma Barclay. Mit der Ballade Le Chant de Mallory (dt.: Mallorys Gesang) nahm sie am Grand Prix Eurovision 1964 teil und erreichte dort den vierten Platz.[1]

Diskografie (Singles)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Les Amants Blessés (1963)
  • Le Chant de Mallory (1964)
  • Le Doux Paysage (1964)
  • Un Pays (1965)
  • L'oiseau d'Italie (1966)
  • La Fiesta (1967)
  • Qu'ils sont heureux (1967)
  • L'Amour est bleu (1968)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. France - 1964 bei diggiloo.net