Rallye Finnland 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flag of Finland.svg Rallye Finnland 2008
Renndaten
9. von 15 Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft 2008
Name: Rallye Finnland
Datum: 31. Juli–3. August 2008
Start: Killeri
Prüfungen: 24 Prüfungen über 340.42 km
Distanz: 1461.58 km
Belag: Schotter
Podium
Erster: FrankreichFrankreich Sébastien Loeb
FrankreichFrankreich Citroën Total World Rally Team
Zweiter: FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ford Abu Dhabi WRT
Dritter: AustralienAustralien Chris Atkinson
JapanJapan Subaru World Rally Team

Die 58. Rallye Finnland war der neunte von 15 FIA-Weltmeisterschaftsläufen 2008. Die Rallye bestand aus 24 Wertungsprüfungen und wurde zwischen dem 31. Juli und dem 3. August ausgetragen.

Loeb/Elena (Citroën C4 WRC)

Klassifikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endresultat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pos Fahrer Beifahrer Auto Zeit Rückstand Punkte
WRC
1 FrankreichFrankreich Sébastien Loeb MonacoMonaco Daniel Elena Citroën C4 WRC 2:54:05.5 10
2 FinnlandFinnland Mikko Hirvonen FinnlandFinnland Jarmo Lehtinen Ford Focus RS WRC 2:54:14.5 + 00:09.0 8
3 AustralienAustralien Chris Atkinson BelgienBelgien Stéphane Prévot Subaru Impreza WRC 2008 2:57:22.5 + 03:17.0 6
4 SpanienSpanien Dani Sordo SpanienSpanien Marc Marti Citroën C4 WRC 2:57:36.4 + 03:30.9 5
5 NorwegenNorwegen Henning Solberg NorwegenNorwegen Cato Menkerud Ford Focus RS WRC 2007 2:58:03.2 + 03:57.7 4
6 NorwegenNorwegen Petter Solberg Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Phillip Mills Subaru Impreza WRC 2:58:09.6 + 04:04.1 3
7 FinnlandFinnland Matti Rantanen FinnlandFinnland Jan Lönegren Ford Focus RS WRC 3:00:16.6 + 06:11.1 2
8 FinnlandFinnland Toni Gardemeister FinnlandFinnland Tomi Tuominen Suzuki SX4 WRC 3:02:24.2 + 08:18.7 1
PWRC
1 (13) FinnlandFinnland Juho Hänninen FinnlandFinnland Mikko Markkula Mitsubishi Lancer Evolution IX 3:08:38.1 + 14:32.6 10
2 (14) FinnlandFinnland Jussi Välimäki FinnlandFinnland Jarkko Kalliolepo Mitsubishi Lancer Evolution IX 3:11:51.7 + 17:46.2 8
3 (16) FinnlandFinnland Jari Ketomaa FinnlandFinnland Miika Teiskonen Subaru Impreza WRX STi 3:13:53.6 + 19:48.1 6
4 (17) SchwedenSchweden Oscar Svedlund SchwedenSchweden Björn Nilson Subaru Impreza WRX STi 3:14:40.5 + 20:35.0 5
5 (23) JapanJapan Fumio Nutahara Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Barritt Mitsubishi Lancer Evolution IX 3:21:41.6 + 27:36.1 4
6 (24) FinnlandFinnland Jussi Tiippana FinnlandFinnland Marko Salminen Subaru Impreza WRX STi 3:22:01.1 + 27:55.6 3
7 (27) RusslandRussland Evgeny Aksakov EstlandEstland Aleksander Kornilov Mitsubishi Lancer Evolution IX 3:26:10.7 + 32:05.2 2
8 (29) ItalienItalien Simone Campedelli ItalienItalien Danilo Fappani Mitsubishi Lancer Evo IX 3:28:26.4 + 34:20.9 1
JWRC
1 (20) TschechienTschechien Martin Prokop TschechienTschechien Jan Tománek Citroën C2 S1600 3:17:52.2 + 23:46.7 10
2 (21) SchwedenSchweden Patrik Sandell SchwedenSchweden Emil Axelsson Renault Clio S1600 3:18:09.7 + 24:04.2 8
3 (22) PolenPolen Michal Kosciuszko PolenPolen Maciek Szczepaniak Suzuki Swift S1600 3:19:26.9 + 25:21.4 6
4 (28) DeutschlandDeutschland Aaron Burkart DeutschlandDeutschland Michael Koelbach Citroën C2 S1600 3:26:24.7 + 32:19.2 5
5 (30) IrlandIrland Shaun Gallagher IrlandIrland Paul Kiely Citroën C2 S1600 3:29:36.6 + 35:31.1 4
6 (33) NiederlandeNiederlande Kevin Abbring BelgienBelgien Erwin Mombaerts Renault Clio R3 3:32:23.9 + 38:18.4 3
7 (34) LuxemburgLuxemburg Gilles Schammel BelgienBelgien Renaud Jamoul Renault Clio R3 3:35:40.1 + 41:34.6 2
8 (40) NiederlandeNiederlande Hans Weijs jr. NiederlandeNiederlande Hans Van Goor Citroën C2 R2 3:40:30.9 + 46:25.4 1

Wertungsprüfungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag WP
Nummer
WP
Name
Länge WP
Gewinner
Zeit Ø km/h Leader
Tag 1
(31. Juli)
WP1 Killeri 1 2,06 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 1:20.5 92,1 km/h FrankreichFrankreich Sébastien Loeb
Tag 2
(1. Aug.)
WP2 Vellipohja 1 17,16 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb
FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
8:16.9 124,3 km/h
WP3 Mokkipera 1 11,38 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 5:30.5 124,0 km/h
WP4 Palsankyla 1 13,90 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 7:12.7 115,6 km/h
WP5 Vellipohja 2 17,16 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 8:09.9 126,1 km/h
WP6 Mokkipera 2 11,38 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb
FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
5:28.8 124,6 km/h
WP7 Palsankyla 2 13,90 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 7:07.8 117,0 km/h
WP8 Urria 12,65 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen 6:00.5 126,3 km/h
WP9 Lautapera 7,87 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 3:52.4 121,9 km/h
WP10 Jukojarvi 22,18 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 10:37.2 125,3 km/h
WP11 Killeri 2 2,06 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 1:20.0 92,7 km/h
Tag 3
(2. Aug.)
WP12 Himos 15,35 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen 8:37.3 106,8 km/h
WP13 Hirvimaki 10,67 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 5:47.7 110,5 km/h
WP14 Surkee 1 14,80 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 8:03.4 110,2 km/h
WP15 Leustu 21,43 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen 10:12.4 126,0 km/h
WP16 Kakaristo 1 20,09 km FinnlandFinnland Sébastien Loeb 10:43.2 112,4 km/h
WP17 Kaipolanvuori 13,64 km FinnlandFinnland Sébastien Loeb 7:06.6 115,1 km/h
WP18 Surkee 2 14,80 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 7:55.9 112,0 km/h
WP19 Kakaristo 2 20,09 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen 10:34.7 113,0 km/h
WP20 Juupajoki 21,13 km FinnlandFinnland Sébastien Loeb 10:57.4 115,7 km/h
WP21 Vaarinmaja 16,25 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb 8:22.5 116,4 km/h
Tag 4
(3. Aug.)
WP22 Lankamaa 23,09 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
FrankreichFrankreich Sébastien Loeb
11:11.0 123,9 km/h
WP23 Hannula 10,92 km FinnlandFinnland Sébastien Loeb 5:43.8 114,3 km/h
WP24 Ruuhimaki 6,46 km NorwegenNorwegen Petter Solberg 3:12.9 120,6 km/h

Quelle:[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ewrc-results.com: Stage results, abgerufen am 26. September 2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rallye-Weltmeisterschaft 2008 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien