Roy Krishna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roy Krishna
Roy Krishna February 2015.jpg

Aufnahme aus dem Jahr 2015

Spielerinformationen
Geburtstag 20. August 1987
Geburtsort Siberia, MacuataFidschi
Größe 170 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
2006–2007 Labasa FC
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2007
2008–2013
2013–2014
2014–
Labasa FC
Waitakere United
Auckland City FC
Wellington Phoenix
61 (21)
75 (55)
4 0(1)
49 (16)
Nationalmannschaft2
2007–
2016
Fidschi
Olympiaauswahl Fidschis
25 (13)
2 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Juli 2016

2 Stand: 7. August 2016

Roy Krishna (* 20. August 1987 in Siberia) ist ein fidschianischer Fußballspieler. Er ist für den neuseeländischen Verein Wellington Phoenix in der australischen A-League, der höchsten Spielklasse, und für die A-Nationalmannschaft aktiv.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere begann Krishna beim fidschianischen Verein Labasa FC aus der gleichnamigen Provinz. Im Januar 2008 wechselte er nach Neuseeland, wo er für Waitakere United aus Waitakere City drei Punktspiele absolvierte. Im Mai 2008 absolvierte er zwei Wochen lang ein Probetraining bei Wellington Phoenix.[1] Anschließend kehrte er nach Waitakere zurück. Außerdem absolvierte er Probetrainings beim englischen Verein Leeds United und dem niederländischen Klub PSV Eindhoven. Ein anschließender Wechsel kam allerdings nicht zustande.

Im Januar 2014 wechselte er zu Wellington Phoenix in die australische A-League.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die fidschianische Fußballnationalmannschaft ist Krishna seit 2007 aktiv. Im Spiel gegen Tuvalu im Rahmen der Qualifikation zu Weltmeisterschaft 2010 am 25. August 2007 erzielte er drei Tore. Mit der Olympia-Auswahl qualifizierte er sich für das vom 3. bis 20. August 2016 in Rio de Janeiro stattfindende olympische Fußballturnier. In den zwei Gruppenspielen gegen Südkorea und Mexiko kam er zum Einsatz und erzielte am 7. August bei der 1:5-Niederlage gegen Mexiko mit dem Treffer zum 1:0 in der 10. Minute sein erstes Turniertor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Waitakeres Krishna to train with the phoenix (englisch)