San Pietro in Casale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Pietro in Casale
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Pietro in Casale (Italien)
San Pietro in Casale
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Metropolitanstadt Bologna (BO)
Lokale Bezeichnung San Pîr in Casèl
Koordinaten 44° 42′ N, 11° 24′ OKoordinaten: 44° 42′ 0″ N, 11° 24′ 0″ O
Höhe 17 m s.l.m.
Fläche 65,8 km²
Einwohner 12.292 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 187 Einw./km²
Postleitzahl 40018
Vorwahl 051
ISTAT-Nummer 037055
Volksbezeichnung Sanpierini
Schutzpatron Peter und Paul
Website San Pietro in Casale

San Pietro in Casale ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 12.292 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Metropolitanstadt Bologna in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 21 Kilometer nördlich von Bologna und etwa 23 Kilometer südwestlich von Ferrara.

Kirche St. Peter und Paul (Santi Pietro e Paolo)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als „San Pietro in Casale“ erscheint ein Ort erstmals 1223. 2002 übersprang die Gemeinde die 10.000-Einwohner-Marke.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Pietro in Casale unterhält eine Partnerschaft mit der tschechischen Stadt Benešov im Středočeský kraj (Mittelböhmen).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 6 Kilometer westlich von der Autostrada A13, die sich von Padua nach Bologna in Nord-Süd-Richtung erstreckt. Der Bahnhof liegt fast in der Ortsmitte an der Bahnstrecke Padua–Bologna.

Töchter und Söhne der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.