Medicina

From Wikipedia
Jump to navigation Jump to search
Medicina
Wappen
Medicina (Italien)
Medicina
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Metropolitanstadt Bologna (BO)
Lokale Bezeichnung Midgénna
Koordinaten 44° 29′ N, 11° 38′ OKoordinaten: 44° 29′ 0″ N, 11° 38′ 0″ O
Höhe 25 m s.l.m.
Fläche 159 km²
Einwohner 16.782 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 106 Einw./km²
Postleitzahl 40059
Vorwahl 051
ISTAT-Nummer 037037
Volksbezeichnung Medicinesi
Schutzpatron Lucia von Syrakus und San Mamante
Website Medicina

Medicina ist eine italienische Gemeinde mit 16.782 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Metropolitanstadt Bologna.

Der Ursprung des Namens ist unbekannt (Medicina ist das italienische Wort für „Medikament“, sowie für die Wissenschaft „Medizin“) worüber lange spekuliert wurde. Nach einer Legende heißt es, dass Kaiser Friedrich Barbarossa, als er aus Mailand durch Medicina fuhr, krank wurde und anschließend durch eine Schlange, die sich zufällig in den Kochtopf seiner Suppe geschlichen hatte, wie durch ein Wunder genas. Es wurde jedoch bewiesen, dass der Name aus einer noch älteren Epoche als Barbarossa stammt, obwohl der Kaiser sich wirklich im Ort aufhielt. Zum Gedenken dieser Legende wird jedes Jahr im September die Festa del Barbarossa gefeiert.

Bei Medicina (in der Ortschaft Fiorentina) befindet sich ein 32 Meter messendes Radioteleskop. Es wird vom Istituto di Radioastronomia di Bologna geleitet und wurde vom CNR, heute einem Mitglied der INAF, aufgebaut.

Verwaltung[edit | edit source]

  • Bürgermeister: Onelio Rambaldi, seit Juni 2009
  • Rathaus: Centralino 051 69.79.111
  • Klimatische Einordnung: zona E, 2261 GR/G

Städtepartnerschaften[edit | edit source]

Medicina ist mit mehreren Gemeinden durch eine Partnerschaft oder freundschaftlich verbunden.[2]

Gemeindepartnerschaften
Gemeindefreundschaften

Söhne und Töchter der Stadt[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.
  2. Città die Medicina – Gemellaggi

Weblinks[edit | edit source]

Commons: Medicina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien