Sondre Olden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NorwegenNorwegen Sondre Olden Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 29. August 1992
Geburtsort Oslo, Norwegen
Größe 194 cm
Gewicht 80 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2010, 3. Runde, 79. Position
Toronto Maple Leafs
KHL Junior Draft 2011, 5. Runde, 118. Position
HK Dinamo Minsk
Spielerkarriere
bis 2009 Manglerud Star
2009–2011 MODO Hockey
2011–2012 Erie Otters
2012–2014 Vålerenga Ishockey
seit 2014 Brynäs IF
2015 Vålerenga Ishockey

Sondre Olden (* 29. August 1992 in Oslo) ist ein norwegischer Eishockeyspieler, der seit April 2014 bei Brynäs IF in der Svenska Hockeyligan unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sondre Olden begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung von Manglerud Star, für dessen Seniorenmannschaft er erstmals in der Saison 2008/09 in der zweiten norwegischen Spielklasse, der 1. divisjon, spielte. Mit der Mannschaft stieg er auf Anhieb in die GET-ligaen auf. Anschließend verließ der Flügelspieler jedoch den Verein und schloss sich der Nachwuchsabteilung von MODO Hockey aus Schweden an. Beim NHL Entry Draft 2010 wurde er von Toronto Maple Leafs in der dritten Runde als insgesamt 79. Spieler gezogen, verblieb jedoch weiterhin bei MODO. In der Saison 2010/11 lief er in insgesamt drei Spielen für die Profimannschaft von MODO Hockey in der Elitserien auf und blieb dabei punkt- und straflos.

Zur Saison 2011/12 wechselte Olden zu den Erie Otters aus der kanadischen Juniorenliga Ontario Hockey League, die ihn zuvor im CHL Import Draft in der ersten Runde als insgesamt 31. Spieler gezogen hatten. Im September 2012 kehrte er nach Europa zurück und schloss sich dem norwegischen Erstligisten Vålerenga Ishockey, für die er insgesamt zwei Spielzeiten bestritt und im Anschluss an die Saison 2013/14 zum „Spieler des Jahres“ und auch in das All-Star-Team der Liga gewählt wurde. Sowohl 2013 als auch 2014 wurde er mit Vålerenga norwegischer Vizemeister. Im April 2014 heuerte der Angreifer bei Brynäs IF aus der Svenska Hockeyligan an, wurde jedoch ab Januar 2015 bis zum Saisonende an Vålerenga zurückverliehen.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Norwegen nahm Olden im Juniorenbereich an den U18-Weltmeisterschaften der Top-Division 2009 und der Division I 2010, als bester Vorlagengeber und Topscorer des Turniers auch zum besten Spieler seiner Mannschaft gewählt wurde, sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften der Division I 2009, 2010 und 2012, als er als bester Stürmer des Turniers ausgezeichnet wurde, sowie der Top-Division 2011 teil.

Im Seniorenbereich spielte er für die Norwegische Nationalmannschaft 2014 sowohl bei der Weltmeisterschaft der Top-Division als auch bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009 Aufstieg in die GET-ligaen mit Manglerud Star
  • 2014 Spieler des Jahres der GET-ligaen und Mitglied des All-Star-Teams

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
SHL-Hauptrunde 2 23 1 1 2 2
SHL-Playoffs
GET-ligaen-Hauptrunde 3 94 41 60 101 58
GET-ligaen-Playoffs 3 36 9 13 22 22

(Stand: Ende der Saison 2014/15)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]