Sonic Underground

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Deutscher TitelSonic Underground
OriginaltitelSonic Underground
Sonic le Rebelle
Produktionsland Frankreich
USA
Originalsprache Französisch
Englisch
Jahr(e) 1998–2000
Länge ≈23 Minuten
Episoden 40 in 1 Staffel
Genre Actionserie
Musik Jean-Michel Guirao
Erstausstrahlung 31. August 1998 – 4. Mai 2000 auf UPN
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
17. April 2001 auf Super RTL
Synchronisation

Sonic Underground ist eine französisch-US-amerikanische Zeichentrickserie aus dem Jahre 1998. Insgesamt wurden 40 Folgen produziert. Die Serie basiert grob auf der Computerspielserie Sonic the Hegdehog.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Planeten Mobius herrschte einst die Königin Aleena, welche aber vom bösartigen Dr. Robotnik gestürzt wurde. Ihre drei Kinder, Sonic, Sonia und Manic wurden von Adoptiveltern aufgezogen, da Aleena sich in den Untergrund zurückziehen musste. Doch Robotnik ahnte bereits, dass Aleenas Kinder überlebt haben. Deshalb ließ er die Adoptiv-Familien der drei robotisieren und Sonic, Sonia und Manic verfolgen. Seitdem befinden sich die drei Geschwister auf der Flucht und haben sich der Widerstandsbewegung gegen Robotnik angeschlossen. Jeder der Igel besitzt sein eigenes multifunktionales Musikinstrument, welche von ihnen im Notfall durch Talismane – Erbstücken ihrer Mutter – aktiviert werden können. Sonic und seine Geschwister können mithilfe ihrer auch als Waffen verwendbaren multifunktionalen Musikinstrumente das Reich Robotniks, das über weit entwickelte Waffen und Kampfroboter verfügt, bekämpfen.

Die stärkste Waffe von Sonic, Sonia und Manic im Kampf gegen Robotnik ist ihre Musik. Deshalb gibt es in jeder Folge der Serie ein Musikvideo mit den drei Igeln. Robotnik und seine Anhänger hegen eine Abneigung gegen die Musik der Band Sonic Underground. Jede einzelne Folge wird mit einem lehrreichen Kommentar von Königin Aleena eingeleitet.

Die meisten Figuren der Serie stammen aus dem Universum der Spielereihe Sonic the Hedgehog. Dr. Robotnik alias Dr. Eggman war in jedem PC-Spiel immer Sonics Gegenspieler gewesen, ebenso der Heimatplanet Sonics als Handlungsort. Sonia und Manic aber wurden erst durch die Fernsehserie Sonic Underground in das Universum von Sonic the Hedgehog eingeführt. Auch Königin Aleena wurde vor Sonic Underground nur selten erwähnt. Sie tritt in der Serie zum ersten Mal in Erscheinung.

Welt der Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mobius wird am Anfang der Serie als Paradies dargestellt. Der Planet Mobius hat ursprünglich über eine unberührte Natur und prachtvolle Bauwerke verfügt. Dr. Robotnik ließ nach seiner gewaltsamen Machtübernahme den gesamten Planeten nach seinen eigenen Vorstellung umgestalten: So ließ er alle bisherigen Bauwerke abreißen und eine völlig neuartige Infrastruktur einführen und die Sprache seiner eigenen Spezies, der Overlanders, zur alleinigen Amtssprache auf dem Planten erklären, während die Mitglieder der Widerstandsbewegung im Untergrund weiterhin die alte Sprache in Wort und Schrift verwenden. Robotnik ließ auch am königlichen Palast ein Exempel statuieren, indem er diesen vollständig zerstören und stattdessen einen gewaltigen Turm am selben Platz als Zentrum seiner Macht errichten ließ. Die ehemalige Hauptstadt Mobotropolis wurde baulich und infrastrukturell vollständig umgestaltet und in Robotropolis umbenannt, das eine dunkle, verschmutzte und mechanisierte Stadt darstellt. Robotnik ließ eine Armee aus Robotern, sogenannten SWATbots, aufstellen, durch die er seine Herrschaft über den Planeten ausübt und aufrechterhält. Er ließ hohe Mauern bauen, im öffentlichen Raum eine Vielzahl von Überwachungskameras installieren, die das Sinnbild und Kennzeichen der von ihm errichteten Diktatur sind. Der genaue Herrschaftstitel von Robotnik in der Serie bleibt unbenannt. Robotnik strebt als faktischer Alleinherrscher über Mobius zur formalen Legitimation seiner Macht auch die Königswürde an, die ihm allerdings nur durch die einstige Königin selbst verleihen werden kann. Robotnik lässt überall auf dem Planeten nach dem Chaos-Smaragden suchen mit dessen gewaltiger Macht er seine „Fliegende Festung“, einer riesigen Massenvernichtungswaffe, mit Energie versorgen will.

Um den Willen der Bevölkerung auf Mobius zu brechen, lässt Robotnik ungehorsame Bürger robotisieren. Dabei wird die Person in einen Cyborg transformiert und verliert den Großteil ihrer Erinnerungen und Gefühle. Die Robotisierten werden zu Robotniks Sklaven, allerdings können Sonic und seine Geschwister den Robotisierten mit der Macht ihrer Medallions kurzzeitig ihr Gedächtnis zurückgeben. Immer wieder droht Robotnik seinen beiden Untergebenen Sleet und Dingo mit der Robotisierung als schlimmsten Strafe, um ihre Loyalität ihm gegenüber zu erzwingen.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Prinz Sonic the Hedgehog

Sonic ist der Sohn von Königin Aleena und der Bruder von Sonia und Manic. Er kann sich in rasanter Geschwindigkeit fortbewegen, was ihm selbst und seinen Gefährten nützlich ist, selbst Robotnik ist sich bewusst, dass niemand auf dem Planeten sich mit so hoher Geschwindigkeit fortbewegen kann wie Sonic. Aufgezogen wurde Sonic von einem Arbeiter und dessen Frau und später von seinem Onkel Chuck. Robotnik ließ Sonics Adoptiveltern und seinen Onkel robotisieren. Sonic prahlt gelegentlich mit seiner Fähigkeit, was von seinen beiden Geschwistern als enervierend empfunden wird. Sonics Waffen sind seine Schnelligkeit und seine Gitarre, die er sowohl als Laserstrahlenschusswaffe als auch als herkömmliches Instrument verwenden kann. Seine einzige Schwäche ist die Angst vor Wasser, da er nicht schwimmen kann. Seine Leibspeise sind Chilidogs (Hotdogs mit Chilisauce), die er gerne in großen Mengen verzehrt.

  • Prinzessin Sonia the Hedgehog

Sonia ist Königin Aleenas Tochter und Sonics und Manics Schwester. Sie ist das einzige von Aleenas Kindern, dass einen luxuriösen Lebensstil führen konnte, weil ihre Adoptiveltern als Adlige in Wohlstand leben. Der luxuriöse Lebensstil wurde ihr schnell zu wider, weil die Oberschicht von Mobius dekadent ist und sich Robotnik gegenüber kriecherisch verhält. Die Begegnung mit ihren Geschwistern hat sie glücklich gemacht und sie genießt das Leben als Angehörige der Widerstandsbewegung. Ihre Waffe ist ihr Superspin und ein Keyboard, das sie sowohl als Pistole als auch zur Erzeugung von Nebel als auch als herkömmliches Instrument verwenden kann. Sonia ist klug und einfallsreich. Außerdem ist sie eitel, hasst es schmutzig zu werden und ist dem Geruch von Chilidogs abgeneigt. Am Anfang der Serie ist sie mit dem Aristokraten Bartleby verlobt, hat das Verlöbnis aber nach dem sie sich der Widerstandsbewegung angeschlossen hat, aufgelöst. In Episode 12 lernt sie Stripes kennen, daraus ergibt sich eine kurze und verwirrende „Verliebtheit“. In der Episode 19 lernt sie ihre große Liebe kennen, Knuckles (in der englischsprachigen Originalfassung: Knuckles the Echidna), den Wächter der fliegenden Insel und Hüter des Master-Emeralds.

  • Prinz Manic the Hedgehog

Manic ist der Sohn von Aleena und der Bruder von Sonic und Sonia. Er ist bei Räubern und Plünderern aufgewachsen, die Erziehung durch dieselben hat ihm häufig Schwierigkeiten eingebracht, seine im kriminellen Milleau erlernten Kenntnisse und Fähigkeit sind allerdings ihm und seinen Geschwistern auch von großem Nutzen. Als er auf seine Geschwister Sonic und Sonia trifft, will er sich ihnen anfangs nicht anschließen, ändert jedoch seine Meinung, als sein Stiefvater robotisiert wird. Manic besitzt scheinbar eine kleptomanische Veranlagung, weil er gelegentlich dem Diebstahl von Geld und anderen Wertgegenstände nachgeht, was Sonic sehr missfällt. Manic verfügt über die Fähigkeit Schlösser mittels Dietrichen zu öffnen, Computer zu hacken und besitzt ein Schlagzeug, welches er sowohl als Waffe mit welcher er Laserstrahlen abschießen und mit dem er Erdbeben verursachen als auch als herkömmliches Musikinstrument verwenden kann. Er und Sonic spielen oft zusammen Videospiele.

  • Königin Aleena the Hedgehog

Königin Aleena ist die rechtmäßige Herrscherin von Mobius und die Mutter von Sonic, Sonia und Manic, welche sie nach Robotniks Machtübernahme kurz nach deren Geburt bei ihr vollkommen fremden Familien aussetzen musste, um sie so vor Robotnik schützen zu können. Seit Robotniks Machtergreifung muss sie sich im Untergrund verstecken und den Zeitpunkt abwarten sich mit ihren Kindern zu verbünden, dennoch ist sie stets in ihrer Nähe und unterstützt ihre Kinder im Kampf gegen Robotnik.

  • Doktor Ivo Robotnik

Doktor Ivo Robotnik ist ein Angehöriger der menschlichen Spezies Overlanders und stammt von deren Planeten. Robotniks tödlichste Waffe ist sein hoher Intellekt, der ihn zur Konstruktion komplexester Maschinen befähigt. Robotnik konnte mithilfe seiner überlegenen Technologie ganz Mobius innerhalb kurzer Zeit erobern. Dabei waren ihm auch seine Armeen von SWATbots zu Diensten. Das Orakel von Delphius hatte Robotnik vor vielen Jahren prophezeit, dass er einst über ganz Moubius herrschen werde, dass aber Königin Aleena und ihre Kinder ihn stürzen werden. Daher ließ Robotnik Aleena und ihre Kinder suchen und hat ein sehr hohes Kopfgeld für ihre Gefangennahme ausgesetzt. Er ist gleichzeitig der militärische und politische Führer von Mobius. Robotnik ist selbst ein Cyborg. Sonic bezeichnet ihn spöttisch als "Schrottnik".

  • Sleet und Dingo

Sleet und Dingo gehörten einstmals zu den besten Kopfgeldjägern von Mobius, bis Robotnik sie als Söldner anwarb. Der schlaue Sleet fungiert als Befehlshaber der Roboter-Armeen in Robotniks Reich. Dingo hingegen ist zwar groß, aber ziemlich einfältig. Seine Stärke liegt jedoch in seiner großen Muskelkraft. Außerdem besitzt Sleet ein Gerät, mit dem er Dingo immer in brauchbare Gegenstände verwandeln kann, was Dingo sehr missfällt. Er ist verliebt in Sonia und versucht sie bei jeder ihrer Begegnung von der Aufrichtigkeit seiner Liebe zu ihr zu überzeugen.

  • Knuckles

Knuckles ist der Wächter der fliegenden Insel und des Master-Emeralds, der für den Schwebezustand der Insel verantwortlich ist. Er ist außerdem ein alter Bekannter des Igeltrios. Als der Master-Emerald von Robotnik entführt wird, verlässt er die Insel, um ihn mit der Hilfe von Sonic, Sonia und Manic zu befreien. Er schließt sich ebenfalls dem Widerstand gegen Robotnik an. Er verliebt sich in Episode 19 in Sonia und sie erwidert seine Gefühle. Knuckles besitzt die Fähigkeit sich durch jeden Untergrund durchgraben zu können, was ihn in die Lage versetzt sich selbst durch Steinwände und Metallböden durchzugraben. An der Musik der Band Sonic Underground findet er jedoch keinen Gefallen und empfindet diese als viel zu laut.

  • Argus

Argus war einst ein Mitglied der Leibgarde und treuer Anhänger der Königin. Allerdings wurde er von Robotnik entführt und robotisiert. Er verlor dabei sein gesamtes Gedächtnis. Sonic, Sonia und Manic sind aber in der Lage einen großen Teil seines Gedächtnisses wiederherzustellen.

  • Cyrus

Cyrus ist ein Kindheitsfreund Manics und gehört ebenfalls zum Widerstand gegen Robotnik. Später erpresst Robotnik Cyrus, indem er ihm erzählt, er robotisiere seinen Vater, falls er ihm nicht bei der Festnahme von Sonic, Sonia und Manic behilflich sein würde. Cyrus verriet zwar das Igeltrio, half ihn jedoch später aus der Gefangenschaft Robotniks zu entkommen.

  • Bartleby

Bartleby ist Sonias Ex-Verlobter und verhält sich wie andere Angehörige des Adels von Mobius Robotnik gegenüber kriecherisch, ist aber auch mit Sonia, Sonic und Manic befreundet. Sonic hegt eine Antipathie gegenüber Bartleby und dieser versucht Sonia davon zu überzeugen den Widerstand gegen Robotnik einzustellen.

  • Mindy LaTour

Mindy LaTour ist eine enge Freundin von Sonia. Sie wurde von Robotnik gezwungen, bei Sonia ohne deren Wissen heimlich einen Peilsender unterzubringen. Sie wehrte sich jedoch gegen Robotnik und schloss sich der Widerstandsbewegung an. Der Vater von Mindy wurde ein Opfer von Robotniks Robotisierer.

  • Das Orakel von Delphius

Das Orakel von Delphius ist ein alter Freund der Igelfamilie und gilt als Bewahrer der Kultur von Mobius. Das Orakel kann die Zukunft vorhersagen, wobei es meist in Rätseln spricht. Das Orakel besitzt außerdem ein friedliches Gemüt. Er tritt in der Serie mehrere Male auf. Als er sich Sonic zum ersten Mal zeigte konnte es mit dem Angebot von Chilidogs schnell sein Vertrauen gewinnen.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde ab 1998 von DiC Enterprises und Sega of America unter der Regie von Marc Boreal, Francois Hemmen, Daniel Sarriet und Tom Smith produziert. Die Musik komponierten Mike Piccirillo und Jean-Michel Guirao.

Die Erstausstrahlung erfolgte vom 31. August 1998 bis zum 4. Mai 2000 durch UPN in den Vereinigten Staaten. Die deutsche Erstausstrahlung folgte ab dem 17. April 2001 bei Super RTL. Die Serie wurde ebenfalls in Frankreich, Spanien und Großbritannien ausgestrahlt.

Die Komplettfassung der Serie Sonic Underground wurde in manchen europäischen Staaten auf Videokassette und Laserdisk veröffentlicht. In den USA sind verschiedene DVDs von einzelnen Episoden sowie der beiden Staffeln erhältlich.

In den Sonic-Comics von Archie tritt Sonic Underground einmal auf.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Englischer Sprecher Deutscher Sprecher
Sonic Jaleel White Tobias Müller
Manic Wanja Gerick
Sonia Dascha Lehmann
Sleet Maurice LaMarche Norbert Gescher
Chuck Klaus Jepsen
Urgroßvater Athair Werner Ehrlicher
Das Orakel von Delphius Hasso Zorn
Königin Aleena Maggie Smith Joseline Gassen
Lady Windimere Joan Gerber Margot Rothweiler
Destructo Nick Jameson Jonas Ziegler
Dr. Ivo Robotnik Gary Chalk Jürgen Kluckert
Dingo Peter Wilds Gerald Paradies
Knuckles Brian Drummond Marius Clarén
Cyrus Ian James Corlett Julien Haggège
Bartleby Phil Hayes Frank Schaff
Mindy LaTour Louise Vallance Uschi Hugo

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Englischer Titel Engl. Liedsegment
01 Wie alles begann Beginnings Someday
02 Man lernt sich kennen Getting to Know You Working Together In Harmony
03 Die Reise geht weiter Harmony or Something We're All In This Together
04 Die Hochzeit Wedding Bell Blues When Tomorrow Comes
05 Wie fängt man eine Königin To Catch a Queen Have You Got The 411?
06 Mobodoon Mobodoon I've Found My Home
07 Der Preis der Freiheit The Price of Freedom Money Can't Buy
08 Die Straßenbande Underground Masquerade Let The Good Times Roll
09 Falsche Freunde Tangled Webs Teach The Children (Light The Way)
10 Die Angst vorm Wasser The Deepest Fear Face Your Fear
11 Gedächtnisschwund Who Do You Think You Are We Need To Be Free
12 Das letzte Paradises? The Last Resort Listen To Your Heart
13 Der Debütantinnen-Ball Come Out Wherever You Are Society Girl
14 Das Rennen Winner Fakes All Built For Speed
15 Einem geschenkten Gaul ... A Hedgehog's Home is Her Castle Let's Do It To It
16 Artefakte Artifact You Can't Own Everything
17 Die Ungeziefen-Plage Bug ! Never Give Up
18 Die hängenden Gärten Sonic Tonic I Wish I Could Go Faster
19 Die fliegende Insel Friend or Foe ? Not Always What They Seem
20 Kopf-Spiele Head Games Take A Chance
21 Im alten Rom When in Rome… Where There's A Will, There's A Way
22 Das Kronjuwel The Jewel of the Crown The Cosmic Dance
23 Drei Igel und ein Baby Three Hedgehogs and a Baby Being A Kid Is Cool
24 Der Beduinenstamm Dunes Day True Blue Friend
25 Die Pyramide Mummy Dearest Mummy Wrap
26 Der Igel mit der eisernen Maske Hedgehog in the Iron Mask Part Of The Problem
27 Die Paralleldimension Six is a Crowd I Can Do That For You
28 Die fliegende Festung – Teil 1 Flying Fortress No One Is An Island
29 Die fliegende Festung – Teil 2 No Hedgehog is an Island Learn To Overcome
30 Der Verrat New Echidna in Town The Mobius Stomp
31 Alte Feindschaften Country Crisis How You Play The Game
32 Eine haarige Angelegenheit Haircraft in Space Don't Be A Backstabber
33 Der Derobotisierer Healer We're The Sonic Underground
34 Sonias Entscheidung Sonia's Choice Never Easy
35 Königin Sonia The Big Melt Fun In The Sun
36 Schläfer Sleepers Have It All Again
37 Bartleby, der Gefangene Bartleby the Prisoner Justice Calling
38 Sei artig The Art of Destruction The Sound Of Freedom
39 Das Medaillon The Pendant Lady Liberty
40 Gefangene im Cyberspace Virtual Danger Don't Let Your Guard Down

Verhältnis zu anderen Teilen des Franchises[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie unterscheidet sich in einigen Punkten vom Sonic-Universum der PC-Spieleserie. Dr. Robotnik beherrscht in der Fernsehserie Sonic Underground den gesamten Planeten Mobius, während er im Universum anderer Fernsehserien oder der Spiele nur einen großen Teil, und nicht den ganzen Planeten regiert. Sonic hat zudem in der Fernsehserie Geschwister, die zuvor nie erwähnt wurden und ist adeliger Herkunft. Der Antagonist der Fernsehserie ähnelt äußerlich demjenigen in den PC-Spielen und anderen Fernsehserien. Sonics Bandmitgliedschaft und die Talismane von ihm und seinen Geschwistern kommen in den Spielen nicht vor. Viele Figuren aus den früheren Serien fehlen gänzlich, so etwa Sonics Freund Tails. Robotniks Hauptsitz, die Stadt Robotropolis sieht hingegen wie in der früheren Fernsehserie Sonic the Hedgehog aus. Robotniks Charakter veränderte sich von einem bösartigen Tyrannen und bösen Wissenschaftler zu einem viel politischer agierenden Strategen, so operiert er häufig konspirativ. In früheren Serien ließ Robotnik alle Bewohner von Mobius robotisieren, um die vollständige Kontrolle über sie zu erlangen, was in Sonic Underground nicht mehr der Fall. Hier werden widerständige Bürger verschont. Die Oberschicht lebt in prächtigen Villen und führt einen verschwenderischen Lebensstil, die an das späte Barock und das Rokoko erinnern. Ein Beispiel hierfür ist der Palast Robotniks, der an Schloss Versailles erinnert, in der Episode "Die Heirat". Die Kleidung und das Verhalten der Adligen von Mobius scheinen ebenfalls vom Barock oder Rokoko inspiriert zu sein. In früheren Serien hingegen wurde explizit erwähnt, dass Robotnik alle Einwohner des Planeten, einschließlich des Adels, unterwerfen und enteignen ließ. So setzt sich die Bevölkerung von Robotropolis in der Serie Sonic the Hedgehog nahezu ausschließlich aus Robotern und robotisierten Einwohnern zusammen und die Umgebung besteht mehrheitlich aus Fabriken, Laboranlagen und militärischen Einrichtungen. Das steht im Gegensatz zu dem Bild Robotniks aus Sonic Underground, der dort auch als quasi-monarchischer Machthaber, Politiker und Feldherr auftritt und wie Ludwig XIV., sich selbst den Adel unterstellt und als absolutistischer Herrscher regiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]