Viagrande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viagrande
Kein Wappen vorhanden.
Viagrande (Italien)
Viagrande
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Catania (CT)
Lokale Bezeichnung Varanni
Koordinaten 37° 37′ N, 15° 6′ OKoordinaten: 37° 37′ 0″ N, 15° 6′ 0″ O
Höhe 410 m s.l.m.
Fläche 10 km²
Einwohner 8.672 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 867 Einw./km²
Postleitzahl 95029
Vorwahl 095
ISTAT-Nummer 087053
Volksbezeichnung Viagrandesi
Schutzpatron San Mauro
Website Viagrande

Viagrande ist eine Stadt der Metropolitanstadt Catania in der Region Sizilien in Italien mit 8672 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viagrande liegt 13 km nördlich von Catania am südlichen Hang des Ätnas. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft (Obst und Wein) und im Tourismus.

Die Nachbargemeinden sind Aci Bonaccorsi, Aci Sant’Antonio, San Giovanni la Punta, Trecastagni und Zafferana Etnea.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gründungsjahr ist unbekannt. Der Name erklärt sich aus der Lage an der Via Grande nach Messina.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche, gebaut 1711, geweiht Santa Maria dell' Itria
  • Wohnhäuser mit Portalen aus Lavastein im Ortskern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Viagrande – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.