Zombieland: Doppelt hält besser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Zombieland: Double Tap)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelZombieland: Doppelt hält besser
OriginaltitelZombieland: Double Tap
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2019
Stab
RegieRuben Fleischer
DrehbuchDave Callaham,
Rhett Reese,
Paul Wernick
ProduktionGavin Polone
MusikDave Sardy
KameraChung Chung-hoon
SchnittDirk Westervelt
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Zombieland

Zombieland: Doppelt hält besser (Originaltitel: Zombieland: Double Tap) ist eine US-amerikanische Zombie-Filmkomödie aus dem Jahr 2019 und eine Fortsetzung des 2009 erschienenen Films Zombieland. Ruben Fleischer führte wie beim Vorgänger die Regie, während Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Emma Stone und Abigail Breslin erneut in den Hauptrollen zu sehen sein werden. Der Film soll am 18. Oktober 2019 in die US-amerikanischen Kinos kommen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Zombies für das Quartett rund um Columbus, Tallahassee, Wichita und Little Rock immer alltäglicher, gleichzeitig aber auch immer gleichgültiger werden, verlassen die beiden Schwestern die Gruppe. Daraufhin beginnt ein Road-Trip als Rettungsmission, bei dem die Protagonisten eine völlig neue Zombie-Art entdecken.[1]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2018 wurde offiziell bestätigt, dass eine Fortsetzung des Überraschungshits Zombieland kommen werde. Gleichzeitig wurde die Rückkehr von Ruben Fleischer auf dem Regiestuhl, Rhett Reese und Paul Wernick als Drehbuchautoren, Gavin Polone als Produzent und von den vier Hauptdarstellern des ersten Teils bekannt. Reese und Wernick wollten bei der Ausarbeitung des Drehbuchs darauf achten, nicht den ersten Teil zu wiederholen, sondern neben kleineren Verweisen eine originelle und eigenständige Geschichte zu erzählen.[1] Auch erste Handlungsdetails wurden zeitgleich bekannt gegeben. So sollen die vier Hauptfiguren auf neue Zombiearten sowie weitere Überlebende treffen und sich dabei auch dem „wachsenden Schmerz ihrer bissigen, übergangsmäßigen Familie“ stellen.[2] Im November 2018 wurde das Mitwirken von Zoey Deutch, an deren Figur Columbus interessiert sein soll, und Avan Jogia am Film öffentlich.[3][4] Neben Bill Murray soll auch Dan Aykroyd einen Auftritt im Film haben.[5] Ende Januar 2019 wurde neben einem ersten Poster auch der offizielle Titel der Fortsetzung, Zombieland: Double Tap, enthüllt. Zur gleichen Zeit wurde bekannt, dass Rosario Dawson als Nevada verpflichtet wurde.[6] Im nächsten Monat wurden Thomas Middleditch und Luke Wilson für noch unbekannte Rollen verpflichtet.[7][8]

Die Dreharbeiten begannen am 28. Januar 2019 in Atlanta.[9] Vom 4. bis zum 10. Februar 2019 wurde dabei in Macon gedreht.[10] Im Anschluss erfolgten am 13. Februar Aufnahmen in Decatur, einen Tag später nahe den Pinewood Studios in Atlanta, vom 15. bis zum 17. Februar in Newnan, im Anschluss wieder bei den Pinewood Studios, am 20. Februar auf dem Messegelände im Coweta County und vom 22. bis zum 23. Februar in der Innenstadt von Jackson.[11] Am 12. März fanden Aufnahmen nahe dem Autobahnkreuz Tom Moreland Interchange am Rande Atlantas in einem ehemaligen, verlassenen Präsidentenhotel statt. Zwei Tage später drehte man nahe dem Fulton County Airport im Fulton County. Zwischen dem 23. und 26. März wurden für die Dreharbeiten Teile des Highways GA-20 in Hampton geschlossen, bevor noch am selben Tag weitere Aufnahmen im ehemaligen Präsidentenhotel in Atlanta erfolgten.[12] Ende März wurden die Dreharbeiten schließlich beendet.[13]

Ein englischsprachiger Trailer erschien am 25. Juli 2019. Anfang August 2019 wurde ein deutschsprachiges Filmposter veröffentlicht, das den deutschen Titel Zombieland 2: Doppelt hält besser bestätigte. Der Untertitel bezieht sich dabei sowohl auf die vierte Zombie-Regel von Columbus als auch auf die im Film vorkommenden Doppelgänger der Protagonisten.[14][15] Der deutsche Trailer folgte am 13. August 2019, wobei im Filmtitel die Zahl 2 entfallen ist. Der Film sollte ursprünglich am 11. Oktober 2019, genau zehn Jahre nach der Veröffentlichung des Vorgängers, in die US-amerikanischen und am 21. November 2019 in die deutschen Kinos kommen.[16] Später wurde der US-amerikanische Kinostart um eine Woche nach hinten auf den 18. Oktober 2019 verschoben.[17] Bereits am Tag zuvor soll Zombieland: Doppelt hält besser im Rahmen des Salem Horror Fest in Salem aufgeführt werden.[18] In Deutschland soll der Film ab dem 7. November 2019 zu sehen sein.[13]

Altersfreigabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Vereinigten Staaten wurde der Film von der MPAA aufgrund von blutiger Gewalt, Drogen, sexuellen Inhalten und der Sprache mit einem R-Rating versehen.[19]

Fortsetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Regisseur Ruben Fleischer äußerte sich über eine mögliche Fortsetzung, man wolle zuerst die Reaktionen des Publikums auf den Film abwarten, um zu sehen, ob die Fans überhaupt einen dritten Teil haben wollen. Er selbst und die Darsteller hätten viel Spaß am Set gehabt und könnten sich prinzipiell einen weiteren Film vorstellen. Emma Stone soll dabei die Idee gehabt haben, dem Veröffentlichungsrythmus folgend, alle zehn Jahre einen neuen Film zu veröffentlichen.[20]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Zombieland 2 – Autoren umschreiben ihr Skript als „originell und eigenständig“. 31. Oktober 2018, abgerufen am 4. November 2018.
  2. 'Zombieland' Sequel a Go With Emma Stone, Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin (Exclusive). 13. Juli 2018, abgerufen am 23. Oktober 2018.
  3. Zombieland 2 - Zoey Deutch ergänzt den Cast. 27. November 2018, abgerufen am 27. November 2018.
  4. Avan Jogia Boards Sony’s ‘Zombieland’ Sequel. 30. November 2018, abgerufen am 1. Dezember 2018.
  5. Exclusive: Dan Aykroyd and Bill Murray set to join ‘Zombieland 2’. 30. Dezember 2018, abgerufen am 31. Dezember 2018.
  6. Zombieland 2 enthüllt endlich den echten Titel und einen neuen Star. 30. Januar 2019, abgerufen am 30. Januar 2019.
  7. Thomas Middleditch erweitert den Cast von Zombieland 2. 12. Februar 2019, abgerufen am 12. Februar 2019.
  8. Luke Wilson Joins ‘Zombieland’ Sequel (Exclusive). 22. Februar 2019, abgerufen am 22. Februar 2019.
  9. Filming on Zombieland 2 to start January 28th in Atlanta. Abgerufen am 10. Februar 2019.
  10. Zombies Take Over Macon: Scenes for Zombieland 2 Being Filmed Here. 31. Januar 2019, abgerufen am 6. Februar 2019.
  11. What’s filming in Atlanta now? Zombieland 2, Jumanji 3, Bad Boys for Life, Doom Patrol, plus Atlanta’s Oscar wins. 28. Februar 2019, abgerufen am 1. März 2019.
  12. What’s filming in Atlanta now? Bad Boys 3, Zombieland 2, Jumanji 3, Stargirl, plus pilot season. 29. März 2019, abgerufen am 29. März 2019.
  13. a b Arthur A.: Zombieland 2 startet in Deutschland etwas früher als geplant. In: Filmfutter.com. 21. Mai 2019, abgerufen am 27. Mai 2019.
  14. Torsten Schrader: Zombieland 2 – Deutsches Kinoposter verspricht: Doppelt hält besser! In: blairwitch.de. 1. August 2019, abgerufen am 16. August 2019.
  15. Björn Becher: Im deutschen Trailer zu "Zombieland 2" ist das perfekte (!) Motto: "Doppelt hält besser". In: Filmstarts. 13. August 2019, abgerufen am 16. August 2019.
  16. Zombieland 2: Double Tap – Deutscher Kinostart verschiebt sich, Luke Wilson dabei. 27. Februar 2019, abgerufen am 27. Februar 2019.
  17. Bruce Haring: Cult Classic Sequel ‘Zombieland 2: Double Tap’ And Cop Drama ‘Black And Blue’ Move To Late October Releases. In: Deadline.com. 10. Mai 2019, abgerufen am 11. Mai 2019.
  18. John Squires: ‘Zombieland 2: Double Tap’ Heads to the Salem Horror Fest for a Free Advanced Screening. In: bloody-disgusting.com. 17. September 2019, abgerufen am 19. September 2019.
  19. Adam Holmes: Why Zombieland: Double Tap Is Rated R. In: CinemaBlend.com. 20. September 2019, abgerufen am 21. September 2019.
  20. Carmine Carpenito: Zombieland 3 – Alle 10 Jahre wieder: Fortsetzung könnte kommen, allerdings sehr spät. In: blairwitch.de. 31. Juli 2019, abgerufen am 16. August 2019.