Bürger Lars Dietrich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bürger Lars Dietrich in Paris bei einem Dreh von Dein Song (2011)

Bürger Lars Dietrich (* 2. Februar 1973 in Potsdam; eigentlich Lars Dietrich) ist ein deutscher Musiker, Komiker, Schauspieler und Tänzer. Zu seinen bekanntesten Titeln zählen Sexy Eis und das in Zusammenarbeit mit Stefan Raab und Jürgen Drews entstandene Lied Ein Bett im Kornfeld.

Künstlername[Bearbeiten]

Den Zusatz „Bürger“ in seinem Künstlernamen wählte er nach eigener Aussage, weil er aus der DDR stammt und man dort von Polizisten oder Abschnittsbevollmächtigten der Volkspolizei oft so angeredet wurde.[1]

Werdegang[Bearbeiten]

Bürger Lars Dietrich 2006
Bürger Lars Dietrich 2006
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Dicke Dinger
  DE 54 05.08.1996 (54 Wo.) [2]
  AT 31 15.09.1996 (31 Wo.) [3]
Singles
Ein Bett im Kornfeld
  DE 27 19.06.1995 (13 Wo.) [4]
Sexy Eis
  DE 12 01.07.1996 (12 Wo.) [2]
  AT 11 11.08.1996 (11 Wo.) [3]
  CH 11 28.07.1996 (10 Wo.) [5]
Schwammalarm im Ozean
  DE 47 23.10.2006 (9 Wo.) [2]
  AT 55 20.10.2006 (3 Wo.) [3]
[2]

[4] [3]

[5]

Nach seinem Schulabschluss absolvierte er eine Ballettausbildung an der Palucca-Schule in Dresden. Seine klassische Tanzausbildung führte er an der staatlichen Ballettschule Berlin auch nach seinem Umzug nach Berlin fort. Während dieser Zeit hatte er unter anderem Engagements am Metropol-Theater in Berlin. Im Jahr 1992 orientierte er sich um und wurde bei den DEFA-Studios in Babelsberg Stuntman. Im April 1994 erschien Bürger Lars Dietrichs erste Single Mädchenmillionär. Das Album mit dem Titel Was hat man denn vom Leben? wurde wenig später veröffentlicht. Im Jahr 1995 wurde Bürger Lars Dietrich Co-Moderator von Stefan Raabs Sendung Vivasion bei dem Musiksender VIVA. Zu dieser Zeit entstand auch die Neuauflage des Jürgen-Drews-Titels Ein Bett im Kornfeld. In den folgenden Jahren war Bürger Lars Dietrich auch als Liedtexter an verschiedenen Singles und Alben von Stefan Raab beteiligt.

Im Sommer des Jahres 1996 veröffentlichte Bürger Lars Dietrich alleine den Dr.-Hook-Song Sexy Eyes in seiner eigenen Interpretation als Sexy Eis und etwas später gemeinsam mit Stefan Raab den Song Hier kommt die Maus anlässlich des 25. Geburtstages der Kindersendung Die Sendung mit der Maus. 2000 feierte die ZDF-Kindersendung Löwenzahn ihren 20. Geburtstag; auch hierfür steuerte Bürger Lars Dietrich den Song zur Jubiläumssendung bei. Seit 2001 war Bürger Lars Dietrich dann regelmäßig in der Sat.1-Sendung Die Wochenshow zu sehen. Seit 2006 moderiert er zusammen mit Kathy Weber und Nela Panghy-Lee die Show Alles Nick!, die wochentags in drei Teilen auf dem Kindersender NICK läuft. 2006/2007 trat er auch als Eisdielenbesitzer Lasse Rudolph bei Schloss Einstein auf, zudem in der Fernseh-Comedysendung Frei Schnauze und der Comedy-Rateshow Genial daneben. 2007/2008 nahm er an der zweiten Staffel von Stars auf Eis teil.

Bürger Lars Dietrich lebt in Berlin, hat drei Kinder und ist seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu der Liebeskomödie Alles getürkt (2002) mit der Schauspielerin Türkiz Talay liiert.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1994: Was hat man denn vom Leben? (EastWest Records)
  • 1996: Dicke Dinger (EastWest Records)
  • 2008: Damenwahl (Polydor)

Singles[Bearbeiten]

  • 1994: Mädchenmillionär (EastWest Records)
  • 1994: Sabbel Di (EastWest Records)
  • 1995: Was hat man denn vom Leben? (EastWest Records)
  • 1995: Ein Bett im Kornfeld (mit Stefan Raab & Die Bekloppten feat. „Onkel Jürgen“ Drews, Ultrapop)
  • 1996: Sexy Eis (EastWest Records)
  • 1996: Ich bring dich um ... (EastWest Records)
  • 1998: Ein ganzes Jahr (EastWest Records)
  • 1999: Einsam wie Robinson (EastWest Records)
  • 2000: Löwenzahn (Hansa, BMG Berlin)
  • 2001: Zieh den Rüssel ein, Baby! (Edel Records)
  • 2005: Berlin bewegt sich – Zum Zum Internationalen Deutschen Turnfest 2005 in Berlin (Nucleus)
  • 2006: Schwammalarm im Ozean (D: #47, AT: #55)
  • 2006: A Criminal Affair (Nucleus/BMG)
  • 2008: Mein Mädchen (Polydor)
  • 2008: KCA Song 2008 (Universal Music)

Exklusive Samplerbeiträge[Bearbeiten]

  • 1996: Hymne an die Maus (zusammen mit Wolfgang Niedecken, Tommy Engel, Stefan Raab, D’Reeves und Die Thekenschlampen) auf Die CD mit der Maus
  • 1998: Alle Jahre wieder (Und ich freue mich trotzdem) feat. Danacee auf Bravo Christmas Hot & Holy III
  • 1999: Zwei in einem Boot – Gangsta Rap (mit Kandidat Eins A) auf Tobias Totz (Soundtrack)
  • 1999: Goethe, der war Dichter auf Rosebud – Songs of Goethe and Nietzsche
  • 2001: Wissenswertes über Erlangen auf Pop 2001 – Geschichte wird gemacht
  • 2003: Komm wir malen eine Sonne (mit Frank Schöbel) auf Die DDR Show Vol. 2
  • 2007: KCA Song 2007 für Nick Kids Choice Award 2007
  • 2008: KCA Song 2008 für Nick Kids Choice Award 2008
  • 2012: Ich möchte am Montag mal Sonntag haben auf Für dich soll’s rote Rosen regnen – Stars singen Hildegard Knef
  • 2012: Swimmingpool Rap auf This Ain’t California-Soundtrack

Sonstiges[Bearbeiten]

  • 2002: Es ist nicht so, wie du denkst (Titelsong für Alles getürkt)

Songwriting[Bearbeiten]

  • 1996: Hier kommt die Maus für Stefan Raab & Die Bekloppten
  • 1997: Mama lauter!, Naaa!?, Probiers mal mit Gemütlichkeit (Schön locker) und Gut gehn für Stefan Raab
  • 2005: Die 2 Pt. I (Skit) und Die 2 Pt.II (Skit) für Dean Dawson

Hörbücher[Bearbeiten]

  • 2010: Schlecht Englisch kann ich gut (Edel Edition)
  • 2012: Kai Lüftner: Achtung, Milchpiraten (Der Audio Verlag)
  • 2013: Kai Lüftner: Rache für Rosa (Achtung, Milchpiraten 2) (Der Audio Verlag)
  • 2014: Kai Lüftner: Rotz ’n’ Roll Radio (Der Audio Verlag)

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Bibliografie[Bearbeiten]

  • Schlecht Englisch kann ich gut: Eine freie Deutsche Jugend. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2009, ISBN 978-3-499-62539-8.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bürger Lars Dietrich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. André Wesche: Bürger Lars Dietrich ist die Stimme von "Gnomeo". 23. März 2011, abgerufen am 8. Januar 2013.
  2. a b c d Stefan Raab & Die Bekloppten auf Musicline.de
  3. a b c d Austriancharts.at
  4. a b Bürger Lars Dietrich auf Musicline.de
  5. a b Swisscharts.com
  6. RSH-Gold Verleihung 1997