Bang Kapi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bang Kapi
บางกะปิ
Daten
Provinz: Bangkok
Fläche: 28,523 km²
Einwohner: 147.893 (2005)
Bev.dichte: 5185 E./km²
PLZ: 10240
Geocode: 1006
Karte
Karte von Bangkok, Thailand mit Bang Kapi
Stadtbezirke von Bangkok

Bang Kapi (Thai: บางกะปิ, bāːŋ kàpìʔ) ist eine der 50 Khet (Bezirke) in Bangkok, der Hauptstadt von Thailand. Bang Kapi liegt im östlichen Teil der Stadt in etwa zwischen der Lat Phrao Road und der Ramkhamhaeng Road.

Geographie[Bearbeiten]

Die benachbarten Bezirke sind im Uhrzeigersinn von Norden aus: Bueng Kum, Saphan Sung, Prawet, Suan Luang, Huai Khwang, Wang Thonglang und Lat Phrao.

Geschichte[Bearbeiten]

In der Vergangenheit war die Gegend ein Dschungel, seine Geschichte reicht zurück bis zur Regierungszeit von König Nangklao (Rama III.), als der General Chao Phraya Bodindecha (เจ้าพระยาบดินทรเดชา) Aufständische in Champasak und Luang Prabang bekämpfte, und Siedler von dort hierher zurückbrachte.

Bang Kapi war ursprünglich ein sehr großer Bezirk. 1989 wurde die Fläche stark verkleinert, als die Bezirke Lat Phrao und Bueng Kum abgetrennt wurden. Am 14. Oktober 1997 wurde es erneut verkleinert, als die Bezirke Wang Thonglang und Saphan Sung neu gegründet wurden.

Bildung[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • The Mall Ramkhamhaeng
  • The Mall Bang Kapi

Transport[Bearbeiten]

Über den Khlong Saen Saep verbinden Express-Boote das Geschäftszentrum von Bangkok mit dem „The Mall Bangkapi“.

Verwaltung[Bearbeiten]

Bang Kapi ist in zwei Unterbezirke (Kwaeng) unterteilt:

Nr. Name Kwaeng Thai
1. Khlong Chan  คลองจั่น
2. Hua Mak หัวหมาก

Gemeinderat[Bearbeiten]

Der Gemeinderat des Distrikts Bang Kapi hat acht Mitglieder, jedes Mitglied wird für vier Jahre gewählt. Die letzte Wahl war am 30. April 2006. Die Ergebnisse:

Weblinks[Bearbeiten]

13.765833333333100.64777777778Koordinaten: 13° 46′ N, 100° 39′ O