Campo Calabro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campo Calabro
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Campo Calabro (Italien)
Campo Calabro
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 13′ N, 15° 40′ O38.21666666666715.666666666667158Koordinaten: 38° 13′ 0″ N, 15° 40′ 0″ O
Höhe: 158 m s.l.m.
Fläche: 7,46 km²
Einwohner: 4.487 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 601 Einw./km²
Postleitzahl: 89052
Vorwahl: 0965
ISTAT-Nummer: 080018
Volksbezeichnung: Campesi
Schutzpatron: Maria Magdalena
Website: Campo Calabro

Campo Calabro ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 4487 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien. Die Gemeinde liegt etwa 11 Kilometer nordnordöstlich von Reggio Calabria.

Geschichte[Bearbeiten]

1894 wurden durch ein Erdbeben die Ortschaften in der Gemeinde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. 1950 war Campo Calabro in die Nachbargemeinde Villa San Giovanni eingegliedert worden, erhielt aber bald wieder den Status der eigenständigen Gemeinde.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Gemeinde wird westlich durch die Autostrada A3 begrenzt. Die Strada statale 670 dei Piani d'Aspromonte führt durch sie hindurch.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Campo Calabro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien