Staiti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staiti
Kein Wappen vorhanden.
Staiti (Italien)
Staiti
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 0′ N, 16° 2′ O3816.033333333333550Koordinaten: 38° 0′ 0″ N, 16° 2′ 0″ O
Höhe: 550 m s.l.m.
Fläche: 15 km²
Einwohner: 264 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 18 Einw./km²
Postleitzahl: 89030
Vorwahl: 0964
ISTAT-Nummer: 080090
Volksbezeichnung: Staitesi
Schutzpatron: Sant'Anna
Website: Staiti

Staiti ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 264 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Staiti liegt 75 km östlich von Reggio Calabria am Südosthang des Aspromonte. Die Nachbargemeinden sind Africo, Bova, Brancaleone, Bruzzano Zeffirio, Palizzi. Der Ort besteht aus den beiden Ortsteilen Tridetti und Farcò.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Im Ort steht eine Kirche, die im Ursprung aus dem Mittelalter stammt. Sie wurde im 18. Jahrhundert wiederhergestellt.

Außerhalb des Ortes steht die Ruine der romanisch-normannischen Kirche Santa Maria di Tridetti, sie wurde im Ursprung im 11. Jahrhundert errichtet. Die Kirche gehörte zu einem Basilianerkloster. Die Kirche ist nach Osten gerichtet und in drei Schiffe geteilt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.