Davis Cup 1992

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Davis Cup 1992 war die 81. Ausgabe des von der ITF veranstalteten Wettbewerbes für Herrennationalmannschaften im Tennis. Das zwischen dem 4. und 6. Dezember ausgetragene Finale in Fort Worth gewannen die USA mit 3:1 gegen die Schweiz.

Die Mannschaften[Bearbeiten]

Weltgruppe[Bearbeiten]

In der Weltgruppe spielten 16 Mannschaften, welche sich aus den 8 besten Teams des Vorjahres und den Gewinnern der letztjährigen Relegation zusammensetzten.

Ergebnisse[Bearbeiten]

  1. Runde
31. Januar – 2. Februar
  Viertelfinale
27.–29. März
  Halbfinale
25.–27. September
  Finale
4.–6. Dezember
                                     
FrankreichFrankreich Frankreich 5  
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 0  
  FrankreichFrankreich Frankreich 2  
  SchweizSchweiz Schweiz 3  
NiederlandeNiederlande Niederlande 1
SchweizSchweiz Schweiz 4  
    SchweizSchweiz Schweiz 5  
  BrasilienBrasilien Brasilien 0  
DeutschlandDeutschland Deutschland 1  
Brasilien 1968Brasilien Brasilien 3  
  Brasilien 1968Brasilien Brasilien 3
  ItalienItalien Italien 1  
SpanienSpanien Spanien 1
ItalienItalien Italien 4  
  SchweizSchweiz Schweiz 1
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 0  
AustralienAustralien Australien 5  
  AustralienAustralien Australien 0  
  SchwedenSchweden Schweden 5  
KanadaKanada Kanada 2
SchwedenSchweden Schweden 3  
  SchwedenSchweden Schweden 1
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4  
BelgienBelgien Belgien 0  
TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 5  
  TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 2
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3  
ArgentinienArgentinien Argentinien 0
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5  

Finale[Bearbeiten]

USA Finale Schweiz
Flag of the United States.svg

Datum: 4. Dezember bis 6. Dezember 1992
Ort: Fort Worth (Vereinigte Staaten)
Belag: Teppich (Halle)

Andre Agassi 6:1, 6:2, 6:2 Jakob Hlasek
Jim Courier 3:6, 7:69, 6:3, 4:6, 4:6 Marc Rosset
John McEnroe
Pete Sampras
6:75, 6:78, 7:5, 6:1, 6:2 Jakob Hlasek
Marc Rosset
Jim Courier 6:3, 3:6, 6:3, 6:4 Jakob Hlasek
Andre Agassi nicht ausgetragen Marc Rosset

Resultat: 3:1

Flag of Switzerland.svg

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]