Flagge der Niederlande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge der Niederlande
Flag of the Netherlands.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land und zur See?
Seitenverhältnis: 2:3
Offiziell angenommen am: in dieser Form erstmals am 14. Februar 1796;
bestätigt am 19. Februar 1937

Die Flagge der Niederlande ist die älteste Trikolore unter den Nationalflaggen im heutigen Gebrauch. Ihre Wurzeln gehen zurück bis in das 16. Jahrhundert. Sie diente als Vorbild für eine Vielzahl anderer Flaggen.

Geschichte der Trikolore[Bearbeiten]

Flagge der Niederlande

Im Unabhängigkeitskrieg verwendeten die Wassergeusen, die im Kampf gegen Spanien eine wichtige Rolle spielten, eine waagrechte Trikolore mit den Farben Orange, Weiß und Blau. Zu Ehren des Anführers Prinz Wilhelm von Oranien-Nassau wurde die Flagge die Prinsenvlag (Prinzenflagge) genannt. Wahrscheinlich sind die Farben von seiner Livree abgeleitet.[1] Sie wurde erstmals 1572 erwähnt, während der Befreiung der Stadt Den Briel.[2]

Um 1630 tauchten die ersten rot-weiß-blauen Flaggen auf und die Version mit orange wurde 1653 in der Provinz Holland verboten.[3] Die Gründe dafür sind nicht geklärt. Eine Theorie geht von Produktionsfehlern bei der orangen Färbung aus, eine zweite von der nachlassenden Popularität des Hauses Oranien.[2] Auch eine bessere Erkennbarkeit auf See kann ein Grund gewesen sein.

Am 14. Februar 1796 wurde das erste Flaggengesetz verabschiedet, das die rote Version als Flagge vorgab. Die Batavische Republik nahm sie offiziell an, womit auch eine enge Bindung an die Besatzungsmacht Frankreich demonstriert wurde. Das daraus hervorgehende Königreich Holland behielt die Trikolore 1806 bei und auch nach der Befreiung von den Franzosen wurde die Flagge am 16. März 1816 erneut bestätigt.[1] Mit der Rückkehr des Hauses Oranien an die Macht gewann aber auch die orange Form wieder Befürworter, so dass sie in den 1930ern wieder zum Diskussionspunkt wurde, vor allem durch die nationalsozialistische NSB, welche die orange Version benutzte. Am 19. Februar 1937 bestätigte Königin Wilhelmina, während ihres Urlaubs in Zell am See, die Farben Rot, Weiß und Blau als Flagge des Königreichs der Niederlande. 1958 wurden die Farben genauer als leuchtendes Zinnober und Cobaltblau definiert.[2]

Gebrauch der Flagge[Bearbeiten]

Die Flagge ist die Nationalflagge des Königreichs der Niederlande. Sie ist Handelsflagge, Kriegsflagge zu See und zu Land und war bis 1931 auch die Gösch der niederländischen Marine.[4] Gleichzeitig fungiert sie auch als Flagge des größten Landesteils Niederlande.

Bei Geburtstagen von Mitgliedern des Königshauses und anderen freudigen, royalen Ereignissen wird zusammen mit der Flagge ein orangefarbener Wimpel gehisst. Als Symbol der Staatstrauer wird die Flagge auf halbmast gesetzt.[4]

In Mai und Juni hängen Familien von Studenten, die gerade graduiert haben, einen Schulranzen an die Spitze des Flaggenmastes über die Nationalflagge.[4]

Het Vlaggelied[Bearbeiten]

Jan Pieter Heije schrieb im 19. Jahrhundert „het Vlaggelied“, übersetzt „das Fahnenlied“ (anhören)

Niederländischer Text

O schitt'rende kleuren van Nederlands vlag

Wat wappert gij fier langs de vloed!

Hoe klopt ons het harte van vreugd en ontzag

Wanneer het uw banen begroet!

Ontplooi u, waai uit nu, bij nacht en bij dag!

Gij blijft ons het teken, o heilige vlag

Van trouw en van vroomheid, van vroomheid en moed

Van trouw en van vroomheid en moed


Of is niet dat blauw in zijn smetloze pracht

De trouw onzer vad'ren gewijd?

Of tuigt niet dat rood van hun manlijke kracht

En moed in zoo menige strijd?

Of wijst niet die blankheid zo rein en zo zacht

Op vroomheid, die zegen van Gode verwacht

De zegen, die enig, die enig gedijt

De zegen, die enig gedijt?


Waai uit dan, o vlag, zij een tolk onzer beê,

Om trouw en om vroomheid en moed.

De wereld ontzie u op golven en ree,

Maar - daaldet gij ooit op den vloed -

Wij heffen uw wit uit de schuimende zee

En voeren naar 't blauw van de hemel u mee,

Al kleurt zich, al kleurt zich uw rood met ons bloed

Al kleurt zich uw rood met ons bloed!

Deutscher Text

O strahlende Farben der niederländischen Fahne

Was wehen sie stolz entlang der Flut!

Wie klopft uns das Herz vor Freude und Ehrfurcht

Wenn uns deine Bahnen begrüssen!

Entrolle dich, Weh' aus nun, bei Tag und bei Nacht.

Du bleibst uns ein Zeichen, o Heilige Fahne.

Von Treue und Frömmigkeit, von Frömmigkeit und Mut.

Von Treue und Frömmigkeit und Mut.


Oder ist nicht das Blau in seinem unbescholtenen Glanz

der Treue unserer Väter gewidmet?

Oder zeugt nicht das Rot von ihrer männlichen Kraft

und Mut in so mancher Schlacht?

Oder weist nicht die Weiße so rein und so weich

auf Frömmigkeit, den Segen von Gott erwartet?

Der Segen der einzig, der einzig gedeiht

der Segen der einzig gedeiht?


Weh' aus dann, o Fahne, sei Übersetzer unserer Gebete

um Treue und um Frömmigkeit und Mut

Die Welt respektiere dich auf Meer und Land

Aber - sinkst du jemals in der Flut -

Wir heben dein Weiß aus dem schäumenden Meer

Und erheben dein Blau zum Himmel.

Und färbt sich, und färbt sich dein Rot mit unserem Blut

und färbt sich dein Rot mit unserem Blut!

Subnationale Flaggen[Bearbeiten]

Länder[Bearbeiten]

Das Königreich der Niederlande besteht aus vier autonomen Ländern. Während, wie bereits erwähnt, das Land Niederlande die selbe Flagge wie das Gesamtkönigreich verwendet, verfügen die anderen drei Länder über eigenen Flaggen.

Provinzen und Besondere Gemeinden[Bearbeiten]

Die Flaggen der zwölf niederländischen Provinzen und drei Besonderen Gemeinden sind sehr unterschiedlich und folgen nicht einem bestimmten Muster.

Gemeinden[Bearbeiten]

Es gibt keine Vorgaben für die 443 Gemeindeflaggen der Niederlande. Entsprechend vielfältig sind die Flaggen. Hier einige Beispiele. Sämtliche Gemeindeflaggen sind bei Commons zu finden (siehe Weblinks).

Weitere Flaggen der Niederlande[Bearbeiten]

Bis 1931 wurde die Trikolore als Gösch verwendet, erst dann wurden die geständerten Flaggen eingeführt.

Es gibt eine lila-orange Flagge des Verteidigungsministeriums, ähnliche Flaggen gibt es für die verschiedenen Waffengattungen. Der Minister hat eine eigene Flagge, die das gleiche Design hat, wie jene der Gouverneure: Eine weiße Flagge mit der Trikolore am oberen und unteren Rand. In der Mitte ruht das Wappen des Ministers.

Kommando- und Rangflaggen der Marine[Bearbeiten]

In der niederländischen Marine unterscheidet man zwischen Kommandoflaggen, die für die Funktion, und Rangflaggen, die für den Rang stehen.[12]

Historische Flaggen der niederländischen Besitzungen[Bearbeiten]

Bis 2010 existierte mit den Niederländischen Antillen eine gemeinsame Verwaltungseinheit für die karibischen Bestandteile des Königreichs. Bis 1975 gehörte auch Suriname als Niederländisch-Guayana zu den Niederlanden.

Die Gouverneure der einzelnen Gebiete haben, beziehungsweise hatten eigene Flaggen:

Ähnliche Flaggen[Bearbeiten]

In Anordnung und Farben gleichen sich die Flagge Luxemburgs und die Flagge der Niederlande.[13] Trotz der geographischen Nähe ist die Ähnlichkeit reiner Zufall, beide Flaggen haben unterschiedliche historische Hintergründe. Die Luxemburger übernahmen ihr Rot-Weiß-Blau vom Wappen von Graf Heinrich V. von Luxemburg. Die Unterschiede bestehen zum einen im helleren Blau der luxemburgischen Flagge, zum anderen in den unterschiedlichen Seitenverhältnissen (Luxemburg 1:2 oder 3:5, Niederlande 2:3).

Dieselbe Anordnung der Farben findet sich auch in den Nationalflaggen Kroatiens und Paraguays, die zusätzlich ihre Staatswappen im Zentrum der Flagge führen. Auch hier sind die Vorbilder nicht die niederländische Flagge. Kroatiens Farben stammen von den historischen Regionen des Landes, während Paraguay sich die Flagge Frankreichs als Vorbild nahm.

Flaggen nach niederländischem Vorbild[Bearbeiten]

Südafrika und die Burenrepubliken übernahmen aufgrund ihrer niederländischen Wurzeln in mehreren ihrer Flaggen die niederländische Trikolore beziehungsweise die Prinsenvlag.

Auch die Stadt New York zeigt ihre niederländischen Wurzeln als Neuamsterdam in ihrer Stadtflagge.

Als der russische Zar Peter I. im Jahr 1699 in die Niederlande reiste, um mehr über den Schiffbau zu erfahren, erkannte er die Notwendigkeit, dass Russland für seine Marine eine eigene Flagge benötigte. Die Gestaltung der Flagge Russlands übernahm er von der niederländischen, die Farben Weiß-Blau-Rot stammen aber vom Wappen Moskaus.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Whitney Smith, Ottfried Neubecker: Wappen und Flaggen aller Nationen. Battenberg, München 1980, ISBN 3-87045-183-1.
  2. a b c Flags of the World - The Princevlag (The Netherlands)
  3. Johannes Cornelis de Jonge: Over den oorsprong der Nederlandsche vlag, Den Haag 1831, S. 62 Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek
  4. a b c Flags of the World - Usage of the flag
  5. Flags of the World - Royal flags (The Netherlands)
  6. Flags of the World - Civil Jack (The Netherlands)
  7. Flags of the World - Dutch Naval Jack
  8. Flags of the World - Defense Department (The Netherlands)
  9. Flag of the Secretary of State of Defence (1971) Flags of the World - Flag of the Secretary of State of Defence (1971)
  10. Flags of the World - Inspector General
  11. Flags of the World - Church pennant (The Netherlands)
  12. Flags of the World - Command and Rank flags (The Netherlands)
  13. Flags of the World - National flag of Luxembourg

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flaggen der Niederlande – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Flaggen der Gemeinden der Niederlande – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien