Gravina di Catania

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gravina di Catania
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Gravina di Catania (Italien)
Gravina di Catania
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Catania (CT)
Lokale Bezeichnung: Gravina
Koordinaten: 37° 34′ N, 15° 4′ O37.56666666666715.066666666667355Koordinaten: 37° 34′ 0″ N, 15° 4′ 0″ O
Höhe: 355 m s.l.m.
Fläche: 5 km²
Einwohner: 26.271 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 5.254 Einw./km²
Postleitzahl: 95030
Vorwahl: 095
ISTAT-Nummer: 087019
Volksbezeichnung: Gravinesi
Schutzpatron: Sant’Antonio da Padova
Website: Gravina di Catania

Gravina di Catania ist eine Stadt der Provinz Catania in der Region Sizilien in Italien mit 26.271 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Gravina di Catania liegt 14 km nördlich von Catania am Südhang des Ätnas. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und in der Verarbeitung diverser Steine.

Die Nachbargemeinden sind Catania, Mascalucia, Sant’Agata li Battiati und Tremestieri Etneo.

Geschichte[Bearbeiten]

Das genaue Gründungsjahr ist unbekannt. 1646 wurde der damalige Ort zum Fürstentum der Valguarnera. Der Name leitet sich von den langjährigen Lehnsherren ab, den Gravina di Catania.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche im barocken Stil, erbaut im 18. Jahrhundert


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.