Kindersoftwarepreis TOMMI

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kindersoftwarepreis TOMMI ist eine Auszeichnung für Kindersoftware, sowohl Lernsoftware als auch PC- und Konsolenspiele, die seit 2002 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wird.

Teilnahmeberechtigt sind alle deutschsprachigen Kinder-CD-ROMs und Konsolenspiele. Eine mehrköpfige Jury aus Fachjournalisten (z. B. Die Zeit, Spiegel Online, Familie&Co, FAZ, SZ, Bild am Sonntag u.a.) und Pädagogen wählen die zehn Nominierungen aus. Bislang wählte eine 10-köpfige Kinderjury die drei Gewinner aus. Im Jahre 2006 wurde erstmals der Sonderpreis Kindergarten & Vorschule vergeben. Seit 2008 gibt es auch einen Konsolenpreis, seit 2012 einen Preis für die beste Kinder-App.

Unterstützt wird der Preis vom dbv, der Frankfurter Buchmesse, der Stiftung Lesen und dem Medienpartner ZDF. Verliehen wird der TOMMI von der Zeitschrift spielen und lernen und vom Büro für Kindermedien Feibel.de in Berlin.

Kinderjury[Bearbeiten]

Seit 2003 gibt es eine Kinderjury im Alter von sechs bis dreizehn Jahren. Die Kinderjury testet jedes Jahr die nominierten Spiele und ist zur Preisverleihung auf der Messe anwesend. 2008 wurde die Kinderjury von zehn auf rund 900 Mädchen und Jungen aufgestockt, indem die Kinderjury in 12 Großstadtbibliotheken ihr Urteil fällt.

Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Preisträger
2002 1. Fritz & Fertig – Schach für Kinder (Terzio Verlag)
2. Spybotics (Lego)
3. Mathica (Heureka - Klett)
2003 1. Der Zahlenteufel (Terzio)
2. Sim City 4
3. Welt der Wunder. Eine Stadt spielt verrückt
2004 1. Die Sims 2
2. Löwenzahn 8 (Terzio)
3. Trackmania
2005 1. Genius - Task Force Biologie
2. Madagascar
3. Lego Star Wars
2006 1. Meine Tierklinik
2. Geheimakte Tunguska
3. Englisch mit Hexe Huckla
2007 1. Die Siedler – Aufstieg eines Königreichs
2. Meine Tierklinik in Afrika
3. Wild Earth Africa
2008 1. Die Siedler – Aufbruch der Kulturen
2. 2weistein - Das Geheimnis des roten Drachen
3. Die Sims - Inselgeschichten
2009 1. Die Sims 3
2. Willi Wills Wissen - Bei den Wikingern
3. Anno 1404
2010 1. Der Fluch des Amsterdamer Diamanten
2. World of Zoo
3. Lego Universe
2011 1. Cars 2
2. SIMS Mittelalter
3. Pudding Panic
2012 1. Lost Souls – Enchanted Paintings (Purple Hills)
2. Die Sims 3 – Einfach Tierisch (EA)
3. Skylanders: Spyro's Adventure (Activision)

Konsolenpreise[Bearbeiten]

Jahr Preisträger Konsolenspiel
2008 1. Mario Kart Wii
2. Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer (PS2 und Xbox 360)
3. Wii Fit
2009 1. Wii Sports Resort
2. Freibeuter der Karibik (Yvio-Konsole/Brettspiel)
3. Lips (Xbox 360)
2010 1. New Super Mario Bros. Wii
2. Super Mario Galaxy (Wii)
3. Tony Hawk RIDE (Xbox 360)
2011 1. Kirby und das magische Garn (Wii, Nintendo)
2. Donkey Kong Country Returns (Wii, Nintendo)
3. LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel (Xbox 360, Disney Interactive Studio)
2012 1. Super Mario 3D Land (Nintendo 3DS, Nintendo)
2. New Super Mario Bros. 2 (Nintendo 3DS, Nintendo)
3. Skylanders: Spyro's Adventure (Activision)

Sonderpreis Kindergarten & Vorschule[Bearbeiten]

Jahr Preisträger Sonderpreis
2006 Max fährt Bus, Bahn und Schiff
2007 Apselut Spunk! Die große Astrid Lindgren-CD-ROM
2008 Doras Reparaturabenteuer
2009 Den Zoo entdecken
2010 Capt´n Sharky (Nintendo DS)
2011 Prinzessin Lillifee
2012 Sesamstrasse - Es war einmal ein Monster (Kinect, Warner Bros. Interactive)

Beste Kinder-App[Bearbeiten]

Jahr Preisträger Kinder-App
2012 Pushy (Medienwerkstatt Mühlacker, iOS und Android)

Weblinks[Bearbeiten]