Literaturjahr 1749

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Literaturjahr 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | ►►
Weitere Ereignisse

Literaturjahr 1749
Erstausgabe der Berlingske Tidende, 1749
Goethes Geburts- und Taufeintrag vom August 1749
Maurice Quentin de La Tour: Madame du Châtelet–Laumont († 1749)

Ereignisse[Bearbeiten]

Neuerscheinungen[Bearbeiten]

Ewald Christian von Kleist
Vittorio Alfieri
Nikolaus Kindlinger
Ōta Nampo - Porträt von Chōbunsai Eishi
Charlotte Turner Smith gezeichnet von George Romney
Jenny von Voigts
Alexander Nikolajewitsch Radischtschew
Anton Matthias Sprickmann
Dominique Joseph Garat auf einem 1794 entstandenen Gemälde von Johann Friedrich Dryander.
Johann Friedrich Menz

Bücher[Bearbeiten]

Drama[Bearbeiten]

Lyrik[Bearbeiten]

Sachbuch/Wissenschaftliche Literatur[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur
 Commons: 1749 books – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Uwe Schultz: Madame de Pompadour oder Die Liebe an der Macht. C.H. Beck, München 2004, S. 158.
  2. a b c d e f g h Cox, Michael (Hrsg.): The Concise Oxford Chronology of English Literature. Oxford University Press, Oxford 2004, ISBN 0-19-860634-6.
  3. S. Daniel Burt: The Chronology of American Literature: America's literary achievements from the colonial era to modern times., Houghton Mifflin, Harcourt 2004, ISBN 978-0-618-16821-7.