Macedon Ranges Shire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Macedon Ranges Shire
Australia-Map-VIC-LGA-Macedon Ranges.png
Lage des Macedon Ranges Shire in Victoria
Gliederung
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Verwaltungssitz: Kyneton
Daten und Zahlen
Fläche: 1.740 km²
Einwohner: 38.360 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 22 Einwohner je km²
Wards: 3

-37.233333333333144.45Koordinaten: 37° 14′ S, 144° 27′ O Das Macedon Ranges Shire ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Victoria. Das Gebiet ist 1.740 km² groß und hat etwa 38.000 Einwohner.

Das Shire liegt im Zentrum Victorias und grenzt im Süden an die Hauptstadt Melbourne. Das Gebiet schließt folgende größere Ortschaften ein: Gisborne, Kyneton, Lancefield, Macedon, Malmsbury, Mount Macedon, Riddells Creek, New Gisborne, Romsey und Woodend. Der Sitz des City Councils befindet sich in Kyneton im Westen der LGA.

Das Gebiet rund um den 1013 m hohen Mount Macedon wurde bereits in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts besiedelt. Vor allem Schafzüchter ließen sich hier nieder. Während der Goldgräberzeit war es Durchgangsgebiet zwischen der Hauptstadt Melbourne und den westlichen Goldfeldern um Bendigo und Castlemaine. Im 20. Jahrhundert schließlich zog es die Großstädter wegen des kühleren Höhenklimas in die vor Melbournes Haustür gelegene Region. Auch heute ist das Shire vor allem touristisch ausgerichtet.

Der Camels Hump, einer der höchsten Gipfel der Macedon Ranges, ist ein beliebtes Ziel für Sportkletterer. Ein viel besuchtes Touristenziel ist auch der Hanging Rock bei Woodend, eine interessante Felsformation aus seltenem Vulkangestein mit Höhenwanderwegen.

In Lancefield im Osten des Shires befindet sich eine Markierung des geografischen Mittelpunkts des Bundesstaats Victoria.

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Macedon Ranges Shire Council hat neun Mitglieder, die von den Bewohnern der drei Wards gewählt werden. Jeder dieser drei Bezirke – East, West und South – stellt drei Councillor. Aus dem Kreis der Councillor rekrutiert sich auch der Mayor (Bürgermeister) des Councils.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Macedon Ranges (S) (Local Government Area) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 23. März 2010.