Napa County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Napa Valley)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Napa County Courthouse, gelistet im NRHP Nr. 92000778[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Kalifornien
Verwaltungssitz: Napa
Gründung: 1850
Demographie
Einwohner: 136.484  (2010)
Bevölkerungsdichte: 69,9 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2042 km²
Wasserfläche: 89 km²
Karte
Karte von Napa County innerhalb von Kalifornien
Website: www.co.napa.ca.us

Das Napa County[2] mit dem Napa Valley ist ein 1850 errichteter Verwaltungsbezirk (County) im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Sitz der Bezirksverwaltung (County Seat) ist in Napa.

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt nördlich der San Francisco Bay Area an der Bucht von San Pablo entlang des Napa Rivers und hat 2.042 Quadratkilometer (davon 89 Quadratkilometer Wasserfläche).

Im Napa-Tal liegen unter anderem die Städte American Canyon, Angwin, Calistoga, Deer Park, St. Helena und Yountville.

Am 24. August 2014 wurde nördlich der Stadt American Canyon ein Erdbeben der Stärke 6 gemessen. Das Epizentrum lag nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS 10,8 Kilometer unter der Erde. Die Erdstöße waren auch in San Francisco zu spüren.[3]

Weinbau[Bearbeiten]

Aufgrund des mediterranen Klimas gedeihen die Napa-Valley Weine, die seit den 1960ern zu den Weltbesten zählen und vor allem aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Zinfandel und Chardonnay gekeltert werden. Viele bekannte Winzer haben ihren Sitz im Napa Valley.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1850 405
1860 5521 1.000 %
1870 7163 30 %
1880 13.235 80 %
1890 16.411 20 %
1900 16.451 0,2 %
1910 19.800 20 %
1920 20.678 4 %
1930 22.897 10 %
1940 28.503 20 %
1950 46.603 60 %
1960 65.890 40 %
1970 79.140 20 %
1980 99.199 30 %
1990 110.765 10 %
2000 124.279 10 %
2010 136.484 10 %
Vor 1900[4]

1900–1990[5] 2000 + 2010[6]

Alterspyramide des Napa Countys (Stand: 2000)
Das Napa Valley ist für seine Weine berühmt
Weingärten im Napa Valley

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Napa County 124.279 Menschen. Es gab 45.402 Haushalte und 30.691 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 64 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 79,98 % Weißen, 1,32 % Afroamerikanern, 0,84 % amerikanischen Ureinwohnern, 2,97 % Asiaten, 0,23 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 10,95 % aus anderen ethnischen Gruppen; 3,71 % stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 23,67 % der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 45.402 Haushalten hatten 31,40 % Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 53,20 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 9,90 % waren allein erziehende Mütter. 32,40 % waren keine Familien. 25,80 % waren Singlehaushalte und in 11,60 % lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,62 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,16 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 24,10 % Einwohnern unter 18 Jahren, 8,50 % zwischen 18 und 24 Jahren, 27,70 % zwischen 25 und 44 Jahren, 24,30 % zwischen 45 und 64 Jahren und 15,40 % waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 38 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 99,60 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 97,40 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 51.738 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 61.410 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 42.137 USD, Frauen 31.781 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 26.395 USD. 8,30 % Prozent der Bevölkerung und 5,60 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 10,60 % davon waren unter 18 Jahre und 5,60 % waren 65 Jahre oder älter.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 277292. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. http://www.n-tv.de/panorama/Schweres-Erdbeben-erschuettert-Kalifornien-article13479816.html
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  6. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Napa County – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

38.5-122.32Koordinaten: 38° 30′ N, 122° 19′ W