Ventura County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Ventura County Courthouse in Ventura, gelistet im NRHP
Verwaltung
US-Bundesstaat: Kalifornien
Verwaltungssitz: Ventura
Gründung: 1850
Demographie
Einwohner: 823.318  (2010)
Bevölkerungsdichte: 172,3 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 5719 km²
Wasserfläche: 940 km²
Karte
Karte von Ventura County innerhalb von Kalifornien
Website: www.countyofventura.org

Ventura County[1] ist ein County im südlichen Teil des US-Bundesstaates Kalifornien. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist in Ventura.

Geschichte[Bearbeiten]

Für Jahrtausende war das Gebiet das Zuhause der Chumashindianer. Im Jahr 1782 wurde die Missionsstation San Buenaventura gegründet. Buenaventura setzt sich aus den beiden spanischen Wörtern buena (was „gut“ heißt) und ventura (was „Schicksal“ bedeutet) zusammen. Die Stadt, die in der Nähe der Mission entstand, wurde San Buenaventura genannt. 1872 entstand Ventura County durch die Abgrenzung des südlichen Teils von Santa Barbara County.

Geographie[Bearbeiten]

Das County erstreckt sich auf dem Gebiet einer Fläche von 5.719 Quadratkilometern. Davon sind 940 Quadratkilometer (16,43 Prozent der Gesamtfläche) Wasserflächen. Es liegt an der Pazifikküste und ist Teil des Ballungsgebiets von Los Angeles. Die Anacapa Insel des Channel Islands National Park und die San Nicolas Insel gehören zu dem County. Der Norden ist ziemlich bergig, bewaldet und größtenteils unbewohnt, während der Süden stark bevölkert ist. Das County grenzt an das Santa Barbara County, das Los Angeles County und das Kern County.

Die höchsten Berge des County sind Mount Pinos (2697 Meter), Frazier Mountain (2444 Meter) und Reyes Peak (2294 Meter), allesamt in den Transverse Ranges.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1880 5073
1890 10.071 100 %
1900 14.367 40 %
1910 18.347 30 %
1920 28.724 60 %
1930 54.976 90 %
1940 69.685 30 %
1950 114.647 60 %
1960 199.138 70 %
1970 376.430 90 %
1980 529.174 40 %
1990 669.016 30 %
2000 753.197 10 %
2010 823.318 9 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000 + 2010[4]

Alterspyramide des Ventura Countys (Stand: 2000)
Ein Canyon in den Santa Susana Mountains

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Ventura County 753.197 Menschen. Es gab 243.234 Haushalte und 182.911 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 158 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 69,93 % Weißen, 1,95 % Afroamerikanern, 0,94 % amerikanischen Ureinwohnern, 5,35 % Asiaten, 0,22 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 17,68 % aus anderen ethnischen Gruppen; 3,93 % stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 33,42 % der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 243.234 Haushalten hatten 39,70 % Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 59,50 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,90 % waren allein erziehende Mütter. 24,80 % waren keine Familien. 18,90 % waren Singlehaushalte und in 7,40 % lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 3,04 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,46 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 28,40 % Einwohnern unter 18 Jahren, 9,00 % zwischen 18 und 24 Jahren, 30,70 % zwischen 25 und 44 Jahren, 21,70 % zwischen 45 und 64 Jahren und 10,20 % waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 34 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 99,70 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 97,50 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 59.666 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 65.285 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 45.310 USD, Frauen 32.216 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 24.600 USD. 9,20 % Prozent der Bevölkerung und 6,40 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 11,60 % davon waren unter 18 Jahre und 6,30 % waren 65 Jahre oder älter.

Städte[Bearbeiten]

Census-designated places[Bearbeiten]

Weitere gemeindefreie Gebiete[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 277320. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ventura County – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

34.36-119.15Koordinaten: 34° 22′ N, 119° 9′ W