Nargiz Birk-Petersen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nargiz Birk-Petersen als Moderatorin des Eurovision Song Contest 2012

Nargiz Birk-Petersen (aserbaidschanisch: Nərgiz Birk-Petersen, * 1976) ist eine aserbaidschanische Anwältin und Fernsehmoderatorin. Zusammen mit Eldar Qasımov und Leyla Əliyeva moderierte sie den Eurovision Song Contest 2012 in Baku.

Während ihres Studiums an der Khazar Universität in Baku moderierte sie ein englischsprachiges Studentenprogramm. Sie studierte Rechtswissenschaft in den Vereinigten Staaten, nebenbei modelte sie.[1] Momentan (2012) arbeitet sie als Anwältin und lebt in Kopenhagen. Sie ist mit einem Dänen verheiratet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. El cantante Eldar Gasimov erá uno de los presentadores de Eurovisión 2012 bei rtve.es (spanisch)