Orange City (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orange City
Orange City (Iowa)
Orange City
Orange City
Lage in Iowa
Basisdaten
Gründung: 1870
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County:

Sioux County

Koordinaten: 43° 0′ N, 96° 4′ W43.005555555556-96.058888888889440Koordinaten: 43° 0′ N, 96° 4′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 5582 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 697,8 Einwohner je km²
Fläche: 8,0 km² (ca. 3 mi²)
davon 8,0 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 440 m
Postleitzahl: 51041
Vorwahl: +1 712
FIPS:

19-59475

GNIS-ID: 0459884

Orange City ist eine Kleinstadt im äußersten Nordwesten des US-Bundesstaates Iowa in der Nähe der Metropolregionen Sioux City (Iowa) und Sioux Falls (South Dakota). Sie ist Verwaltungssitz des Sioux County.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Im Jahr 2000 wohnten gemäß Volkszählung 5582 Einwohner in Orange City [1], laut eigenen Angaben wurde die Einwohnerzahl im Jahr 2008 auf 5891 geschätzt [2].

Geschichte und Kultur[Bearbeiten]

Orange City wurde 1870 durch holländische Siedler gegründet [3], eine Tatsache, der man mit dem jährlichen Tulpenfestival im Mai gedenkt [4].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daten der Volkszählung 2000 des U.S. Census Bureau, abgerufen am 21. Juli 2010
  2. Demographische Daten Orange City, abgerufen am 21. Juli 2010
  3. Geschichte von Orange City, abgerufen am 21. Juli 2010
  4. Tulpenfestival in Orange City, abgerufen am 21. Juli 2010

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Website der Stadt Orange City