Sami Vatanen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Sami Vatanen Eishockeyspieler
Sami Vatanen
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 3. Juni 1991
Geburtsort Jyväskylä, Finnland
Größe 175 cm
Gewicht 75 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #45
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2009, 4. Runde, 106. Position
Anaheim Ducks
KHL Junior Draft 2010, 1. Runde, 2. Position
Metallurg Nowokusnezk
Spielerkarriere
2009–2012 JYP Jyväskylä
seit 2012 Norfolk Admirals

Sami Vatanen (* 3. Juni 1991 in Jyväskylä) ist ein finnischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2011 bei den Anaheim Ducks in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Sami Vatanen begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von JYP Jyväskylä. Während des NHL Entry Draft 2009 wurde er in der vierten Runde als insgesamt 106. Spieler von den Anaheim Ducks ausgewählt. In der Saison 2009/10 gab der Verteidiger sein Debüt für die Profimannschaft von JYP, für die er in seinem Rookiejahr in insgesamt 69 Spielen zehn Tore erzielte und 27 Vorlagen gab. Anschließend wurde er im KHL Junior Draft 2010 von Metallurg Nowokusnezk in der ersten Runde als insgesamt zweiter Spieler ausgewählt. Erneut blieb er zunächst bei seinem Heimatverein, bei dem er auch in der Saison 2010/11 überzeugen konnte. Er erhielt die Pekka-Rautakallio-Trophäe als bester Verteidiger der Liga und die Matti-Keinonen-Trophäe als Spieler mit der besten Plus/Minus-Bilanz. Darüber hinaus wurde er in das All-Star-Team der SM-liiga gewählt und als Spieler des Monats November ausgezeichnet. Im Mai 2011 unterzeichnete er einen dreijährigen Einstiegsvertrag bei den Anaheim Ducks aus der National Hockey League[1], verbrachte anschließend jedoch auch die Spielzeit 2011/12 in seiner finnischen Heimat bei JYP Jyväskylä.

Neben dem Spielbetrieb bei JYP stand der Rechtsschütze von 2008 bis 2011 parallel für die finnische U20-Nationalmannschaft in der Mestis, der zweiten finnischen Spielklasse, auf dem Eis. In der Mestis lief er zudem in der Saison 2008/09 in fünf Spielen für das D Team, das Farmteam von JYP, auf.

Aufgrund des NHL-Lockouts in der Saison 2012/13 debütierte der Finne zunächst für deren Farmteam, die Norfolk Admirals, in der American Hockey League. Bei seinem ersten Einsatz am 12. Oktober 2012 im Heimspiel gegen die Worcester Sharks, welches mit einem 4:2-Sieg für Norfolk endete, verbuchte Vatanen eine Torvorlage. Am 1. Februar 2013 gab er sein Debüt in der NHL und erzielte am 17. April sein erstes Tor in der NHL gegen Columbus. Er schloss die AHL-Saison als zweitbester Scorer der Norfolk Admirals ab.

International[Bearbeiten]

Für Finnland nahm Vatanen im Juniorenbereich an den U18-Junioren-Weltmeisterschaften 2008 und 2009 sowie bei den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2010 und 2011 teil. Bei der U18-WM 2009 gewann er mit seiner Mannschaft die Bronzemedaille, bei der U20-WM 2011 wurde er zu einem der drei besten Spieler seines Teams ernannt.

Im Seniorenbereich stand er im Aufgebot seines Landes bei der Weltmeisterschaft 2010 sowie 2010 und 2011 bei der Euro Hockey Tour. Bei den Olympischen Spielen 2014 gewann er mit der finnischen Nationalmannschaft die Bronzemedaille.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
SM-liiga: Hauptrunde 3 156 32 71 103 114
SM-liiga: Playoffs 3 21 6 5 11 10
AHL: Reguläre Saison 2 70 11 41 52 48
AHL: Playoffs 1 5 0 3 3 4
NHL: Reguläre Saison 2 56 8 15 23 22
NHL: Playoffs 1 5 0 1 1 0

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sami Vatanen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vatanen Inked to Three-Year Entry-Level Deal. Anaheim Ducks, 31. Mai 2011, abgerufen am 23. Februar 2012 (englisch).