Sammichele di Bari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sammichele di Bari
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Sammichele di Bari (Italien)
Sammichele di Bari
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Bari (BA)
Koordinaten: 40° 52′ N, 16° 57′ O40.86666666666716.95280Koordinaten: 40° 52′ 0″ N, 16° 57′ 0″ O
Höhe: 280 m s.l.m.
Fläche: 33,81 km²
Einwohner: 6.665 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 197 Einw./km²
Postleitzahl: 70010
Vorwahl: 080
ISTAT-Nummer: 072039
Volksbezeichnung: Sammichelini oder Casalini
Schutzpatron: Erzengel Michael
Website: Sammichele di Bari

Sammichele di Bari (im örtlichen Dialekt: Sammcchel oder U Casal) ist eine südostitalienische Gemeinde (comune) mit 6665 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Bari in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 28 Kilometer südsüdöstlich von Bari in der Murgia.

Geschichte[Bearbeiten]

Zwei Menhire deuten darauf hin, dass bereits in der Bronzezeit Menschen hier siedelten. Erwähnt wird die Siedlung Frassineto allerdings erst im 12. Jahrhundert.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Die Gemeinde wird durch den Oliven-, Obst- und Weinanbau (insbesondere für den Primitivo) geprägt. Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 100 di Gioia del Colle von Bari nach Tarent. Ferner besteht ein Bahnhof an der Bahnstrecke Bari-Casamassima-Putignano.

Belege[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sammichele di Bari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien