Sleeping Dogs (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sleeping Dogs
Studio United Front Games
Square Enix London Studios
Publisher Square Enix
Namco Bandai Games (AUS)
Erstveröffent-
lichung
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 14. August 2012
EuropaEuropa 17. August 2012
AustralienAustralien 16. August 2012
JapanJapan 27. September 2012
Plattform Microsoft Windows, PlayStation 3, Xbox 360, Playstation 4, Xbox One
Genre Action, Open World
Spielmodus Einzelspieler
Steuerung Gamecontroller
Tastatur, Maus
Systemvor-
aussetzungen
[1]
Medium DVD-ROM, Blu-ray Disc, Download
Altersfreigabe
USK ab 18
PEGI ab 18+ Jahren empfohlen
Information Indiziert (Liste B)[2]

Sleeping Dogs ist ein von Square Enix London Studios in Kooperation mit United Front Games entwickeltes Open-World-Computerspiel. Es thematisiert eine in Hongkong stattfindende Undercover-Mission gegen die Triaden. Es sollte ursprünglich unter dem Namen True Crime: Hong Kong erscheinen und wäre damit der Nachfolger von True Crime: Streets of LA und True Crime: New York City geworden. Das Spiel wurde aber vom alten Publisher Activision 2010 eingestellt und dann 2011 von Square Enix übernommen und umbenannt.

Handlung[Bearbeiten]

Sleeping Dogs spielt in der chinesischen Metropole Hongkong und handelt vom chinesisch-amerikanischen Polizisten Wei Shen, der vom britischen Kommissar Thomas Pendrew den Auftrag erhält, als verdeckter Ermittler die berüchtigte Triaden-Organisation Sun On Yee zu infiltrieren. Pendrew will die Organisation zu Fall bringen und wählt Shen für diesen Job aus, da dieser selbst eine kriminelle Vergangenheit hinter sich hat und sich damit auskennt. Nachdem Wei Shen bei einem geplatzten Drogendeal verhaftet wird, trifft er seinen alten Freund Jackie Ma wieder, der ihm verspricht, ihn Winston Chu vorzustellen, dem Anführer der „Water Street Gang“ und einem Leutnant der Sun On Yee. Winston führt einen Konkurrenzkampf gegen Sam „Dogeyes“ Lin und dessen Gang. Shen kann Dogeyes auch persönlich nicht leiden, da dieser seine Schwester an Drogen heranführte und sie später daran starb. Sowohl Winston als auch Dogeyes versuchen das Vertrauen des Anführers der Sun On Yee, David Wa-Lin „Onkel“ Po, zu gewinnen und liegen sich deshalb in den Haaren. Nachdem Wei einen von Dogeyes‘ Drogenlieferanten zum Seitenwechsel bewegt, gewinnt die „Water Street Gang“ immer mehr das Vertrauen von Onkel Po und Wei wird als Belohnung von Winston in die Gang aufgenommen. Winston lädt Wei auch zu seiner Hochzeit mit seiner Verlobten Peggy Li ein. Auf der Hochzeit werden Winston und Peggy jedoch plötzlich von einem Killerkommando erschossen und Onkel Po schwer verletzt von Wei ins Krankenhaus gebracht. Wei findet heraus, wer der Anführer des Killerkommandos ist. Er spürt den Mann auf und bringt ihn zu Winstons Mutter, die ihn, als Rache für ihren Sohn, grausam abschlachtet. Später ereilt Dogeyes dasselbe Schicksal, da dieser sich als Drahtzieher dieses Komplotts herausstellt.

Nach Winstons Tod versucht Henry „Big Smile“ Lee, ein weiterer Sun On Yee-Leutnant, Wei die Geschäfte der „Water Street Gang“ zu entreißen. Nachdem Wei sie erfolgreich verteidigt hat, trifft er „Broken Nose“ Jiang, die einzige Frau unter den Leutnanten; sie kann Lee ebenfalls nicht ausstehen. Durch sie werden Wei und Jackie offiziell in die Organisation aufgenommen und Wei übernimmt Winstons Position als Leutnant. Währenddessen wird Pos Neffe Howard „Two Chin“ Tsao zum temporären Anführer der Sun On Yee ernannt. Um zu verhindern, dass Lee später Anführer wird, beginnt Wei für dessen Geschäftspartner Sonny Wo zu arbeiten, um hinter Lees Aktivitäten zu kommen und diesem somit zu schaden. Kurz darauf erfährt Wei, dass Onkel Po im Krankenhaus gestorben ist, und zur selben Zeit wird Jackie von Pendrew gegen Weis Willen verhaftet. Als Wei genug Beweise gegen Sonny Wo in der Hand hat, verhandelt er mit Pendrew im Gegenzug die Freilassung Jackies. Pendrew will, dass Wei seine Undercover-Arbeit beendet und sich von den Triaden fernhält, aber Wei weigert sich, da er in „Big Smile“ Lee noch eine Gefahr sieht.

Später, bei Onkel Pos Beerdigung, der Wei, Jackie und alle Leutnanten der Sun On Yee beiwohnen, verhaftet Pendrew Sonny und verrät Wei an feindliche Triaden. Lee beansprucht daraufhin wiederum die Spitze der Organisation, aber Wei setzt durch, dass Pos Nachfolger gewählt werden soll. Lee will sich rächen und schickt seine Handlanger, um Shen zu töten. Dieser verteidigt sein Territorium und rettet den entführten Jackie aus einer vergrabenen Holzkiste. Etwas später wird Wei aus seinem Versteck gelockt und findet Jackies Leiche an einem Rohr hängend. Kurz darauf wird er nahe der Leiche niedergeschlagen und zu Lees Assistenten Mr. Tong gebracht. Dieser weiß von Shens wahrer Identität als Polizist und beginnt, Wei brutal zu foltern. Wei entkommt und schafft es, Tong zu töten. Als Rache für Jackies Tod gelingt es ihm schließlich, Big Smile Lee zu stellen und umzubringen, womit er den Krieg innerhalb der Organisation beendet.

Von seinem Vorgesetzten Raymond Mak erfährt Wei, dass Thomas Pendrew wegen Sonnys Verhaftung befördert werden soll. Tage später erhält Wei ein Paket von Broken Nose Jiang, in dem sich eine Videoaufnahme befindet, die zeigt, wie Pendrew Onkel Po im Krankenhaus tötet. Mit der Videoaufnahme gelingt es Wei, Pendrew zu überführen. Pendrew erklärt ihm beim Verhör, dass er Wei verraten hat, da dieser den Triaden zu nahe stand und deswegen von Big Smile Lee getötet werden sollte. Wei verrät, dass er zuvor die eingesperrten Triaden von Pendrews Tat informiert hat, was bedeutet, dass Pendrew wahrscheinlich durch die Hände der Insassen im Gefängnis zu Schaden kommen wird. Obwohl Broken Nose Jiang inzwischen auch weiß, dass Wei Polizist ist, lässt sie ihn am Ende in Frieden, da er sich ihr gegenüber als loyal und nützlich erwiesen hat. Dadurch kann Wei seine Arbeit als Polizist in Hongkong wieder aufnehmen.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Das Spiel wurde am 14. August 2012 in Nordamerika, am 16. August in Australien und am 17. August in Europa veröffentlicht. Ein Release in Japan ist für den 27. September 2012 unter dem Namen Sleeping Dogs: Hong Kong Secret Police geplant.

In Deutschland wurde der Release wegen Problemen mit der Freigabe durch die USK kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben. So sollen hauptsächlich einige Environmental-Kills, also Möglichkeiten die Gegner durch Interaktion mit Elementen der Spielwelt auszuschalten, entfernt werden.[3] Die ungeschnittene Originalfassung des Spiels wurde von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf Liste B indiziert.[4]

Die gekürzte USK-Version wurde am 8. November 2012 in Deutschland veröffentlicht. Die gekürzte USK-Version wurde, im Gegensatz zur internationalen Version, nur begrenzt vom Publisher unterstützt und enthält deswegen noch viele Bugs und Probleme die in der internationalen Version bereits behoben wurden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Systemanforderungen: [1]
  2. http://playnation.de/spiele-news/sleeping-dogs-uncut-version-nun-dem-index/-id42123.html
  3. Gekürzt in Deutschland: [2]
  4. http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4427