Slowakische U20-Eishockeynationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SlowakeiSlowakei Slowakei

Slowakische U20-Eishockeynationalmannschaft
Verband Slowakischer Eishockeyverband
Trainer Štefan Mikeš
Statistik
Erstes Länderspiel
Slowakei 6:4 Kasachstan
Nové Zámky, Slowakei; 1. November 1993
Höchster Sieg
Dänemark 0:22 Slowakei
Esbjerg, Dänemark; 1. Januar 1994
Höchste Niederlage
Russland 8:1 Slowakei
Ottawa, Kanada; 30. Dezember 2008
Weltmeisterschaft
Teilnahmen seit 1994
Bestes Ergebnis 1x Bronzemedaille (1999)
(Stand: 29. Januar 2011)
HK Orange 20
HK Orange 20
Vereinsinfos
Geschichte HK VSR SR 20 (2007–2008)
HK Orange 20 (seit 2008)
Standort Púchov
Vereinsfarben Orange, Schwarz, Weiß
Liga Slovnaft Extraliga
Spielstätte Zimný štadión Púchov
Kapazität 2.500 Plätze
Geschäftsführer Jozef Frühauf
Cheftrainer Štefan Mikeš
Kapitän Peter Trška
Saison 2009/10 13. Platz

Die slowakische U20-Eishockeynationalmannschaft vertritt den Eishockeyverband der Slowakei im Eishockey in der U20-Junioren-Leistungsstufe bei internationalen Wettbewerben. Seit der Saison 2007/08 nimmt die U20-Nationalmannschaft der Slowakei zur besseren Vorbereitung auf die internationalen Turniere unter dem Namen HK Orange 20 (in der Saison 2007/08 als HK VSR SR 20) am Spielbetrieb der höchsten slowakischen Spielklasse, der Extraliga, teil.

Geschichte[Bearbeiten]

Die slowakische U20-Eishockeynationalmannschaft nahm zur WM 1994 den Spielbetrieb auf und stieg innerhalb von zwei Jahren von der C-Weltmeisterschaft in die A-Weltmeisterschaft auf, in der sie seither ununterbrochen spielt. Einzig bei der Weltmeisterschaft 1999 konnte die slowakische U20-Nationalmannschaft eine Medaille gewinnen, als sie den dritten Platz der A-WM belegte. Bis einschließlich 1998 deckte die U20-Nationalmannschaft den kompletten Juniorenbereich bei den Weltmeisterschaften ab, während die U19-Nationalmannschaft an den Junioren-Europameisterschaften teilnahm. Seit der Einführung der U18-Weltmeisterschaften 1999 vertritt die U20-Nationalmannschaft der Slowakei bei Weltmeisterschaften ausschließlich die Leistungsstufe der U20-Junioren.

Teilnahme an der Slovnaft Extraliga[Bearbeiten]

Seit der Saison 2007/08 nimmt die U20-Nationalmannschaft der Slowakei zur besseren Vorbereitung auf die internationalen Turnieren unter dem Namen HK Orange 20 (in der Saison 2007/08 als HK VSR SR 20) am Spielbetrieb der höchsten slowakischen Spielklasse, der Extraliga, teil, wobei die Mannschaft weniger Spiele als die regulären Teilnehmer bestreitet und ihre Spiele nicht in die offizielle Wertung eingehen. Seine Heimspiele trägt die Mannschaft im 2500 Zuschauer fassenden Zimný štadión Púchov im nordwestslowakischen Púchov aus. Die Teamfarben sind Orange, Schwarz und Weiß.

Nachdem die U20-Auswahl in den Jahren nach dem überraschenden dritten Platz bei der Weltmeisterschaft 1999 sehr schlecht bei den Weltmeisterschaften abgeschnitten hatte und auch die tschechische U18-Auswahl im Jahr 2007 aus der Top-Division abgestiegen war, entschied sich der slowakische Verband der Auswahlmannschaft mehr Möglichkeiten im Wettbewerb zu gewähren. Dafür werden seit 2007 in jedem Jahr die besten, in der Slowakei tätigen Spieler unter 20 Jahren in der Mannschaft des HK Orange versammelt.

Der HK Orange bestreitet nur einen Teil des Spielplans. In den Vorweihnachtswochen und auch danach ist das Team vom Spielbetrieb freigestellt, da es sich auf die bevorstehende U20-Weltmeisterschaft vorbereitet. Diese beginnt traditionell am 26. Dezember.

Platzierungen[Bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1994: 1. Platz C-Weltmeisterschaft
  • 1995: 2. Platz B-Weltmeisterschaft
  • 1996: 7. Platz A-Weltmeisterschaft
  • 1997: 6. Platz A-Weltmeisterschaft
  • 1998: 9. Platz A-Weltmeisterschaft
  • 1999: 3. Platz A-Weltmeisterschaft
  • 2000: 9. Platz A-Weltmeisterschaft
  • 2001: 8. Platz Top-Division
  • 2002: 8. Platz Top-Division
  • 2003: 5. Platz Top-Division
  • 2004: 6. Platz Top-Division
  • 2005: 7. Platz Top-Division
  • 2006: 8. Platz Top-Division
  • 2007: 8. Platz Top-Division
  • 2008: 7. Platz Top-Division
  • 2009: 4. Platz Top-Division
  • 2010: 8. Platz Top-Division
  • 2011: 8. Platz Top-Division
  • 2012: 6. Platz Top-Division
  • 2013: 8. Platz Top-Division
  • 2014: 8. Platz Top-Division

Extraliga[Bearbeiten]

  • 2007/08: 12. Platz – 34 Spiele, 12 Punkte, 57:155 Tore
  • 2008/09: 13. Platz – 36 Spiele, 16 Punkte, 71:168 Tore
  • 2009/10: 13. Platz – 36 Spiele, 14 Punkte, 70:178 Tore
  • 2010/11:

Weblinks[Bearbeiten]