Tennessee State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Tennessee State University (TSU)
Logo
Motto Think, Work, Serve
Gründung 19 Juni 1912
Ort Nashville
Bundesland USA-TennesseeTennessee Tennessee
Staat Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Melvin N. Johnson
Studenten 10.389
Stiftungsvermögen $135.8 Million
Website www.tnstate.edu
Tennessee State University

Die Tennessee State University (auch TSU genannt) ist eine staatliche, historische afroamerikanische Hochschule in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. Sie wurde 1912 gegründet. In der heutigen Form besteht sie seit dem Zusammenschluss der Tennessee State University mit der ehemaligen University of Tennessee at Nashville im Jahr 1979. Derzeit sind hier 8.748 Studenten eingeschrieben. Neben dem Hauptcampus gibt es den Avon Williams Campus in der Innenstadt von Nashville.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Gesundheitswissenschaften
  • Ingenieurwesen, Technologie und Informatik
  • Künste und Wissenschaften
  • Landwirtschaft und Konsumentenwissenschaften
  • Pädagogik
  • Pflege
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Graduate Studies and Research
  • Institute of Government

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams der TSU sind die Tigers. Die Hochschule ist Mitglied der Ohio Valley Conference.

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

36.165874-86.830337Koordinaten: 36° 9′ 57″ N, 86° 49′ 49″ W